Mitten ins Gesicht (Kluun)

Veröffentlicht 21. Mai 2012 von erlesenebuecher

Ausgeliefertsein, Krebskampf & Menschlichkeit

(19. August 2011)

Appetithäppchen: Stijn und Carmen sind jung, schön, gesund und leben aus dem Vollen. Bis Carmen schwer krank wird. Stijn tut alles, um ihr beizustehen, doch er fühlt sich völlig überfordert. Obsessiv stürzt er sich in Affären, um die Scheißangst zu betäuben. Aber er weiß, das ihm nur eins bleibt: der Realität mitten ins Gesicht zu sehen – für Carmen.

Verfasser: Kluun, bürgerlich Raymond van de Klundert, geboren 1964, war mal Marketingmensch. Er arbeitete in großen Werbeagenturen und hatte seine eigene Firma. 2001 verlor er seine Frau, die nur 36 Jahre alt wurde. Sein bewegender Bestseller „Mitten ins Gesicht“ wurde in vielen Sprachen übersetzt und hat auch in Deutschland außerordentliche Resonanz gefunden. Heute lebt Kluun mit seiner zweiten Frau und zwei Kindern in Amsterdam.

Meine Meinung: Das autobiographische Buch von Kluun beschreibt den Umgang und den Abschied einer krebskranken Anfang 30jährigen Frau. Ihr Mann, der ständig fremdgehen muss, begleitet sie. Es ist schonungslos und wirklich krass geschrieben. Ich weiß nicht, ob ich es insgesamt eher zu heftig oder doch total realistisch und super finde. Auf jeden Fall muss man am Ende wirklich sehr schlucken und die Beziehung der Eheleute ist schon irgendwie auch bewunderswert. Der Mann ging mir aber zwischendurch schon n paar Mal sehr auf den Zeiger. Muss man wirklich ständig fremdgehen? Andererseits wirkt die Geschichte eben dadurch auch so realistisch und eben nicht wie ein Märchen mit Vorzeigeehemann.

Bewertung: 3 von 5 Punkten

Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag

Hier geht es zum 2. Teil

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: