[Challenge] Top Ten Thursday #5

Veröffentlicht 12. Juli 2012 von erlesenebuecher

10 orange Bücher aus dem Bücherregal

Top Ten Thursday (TTT) ist eine tolle Challenge, die Alice ins Leben gerufen hat.

Die Farbwochen gehen weiter. Heute stelle ich euch 10 orange Bücher aus meinem Bücherregal vor.

Also hier sind sie:

  • De bello Gallico / Der Gallische Krieg (Gaius Julius Caesar): Ein Klassiker! Leider nicht komplett gelesen, aber so intensiv, dass es für’s Latinum gereicht hat.
  • Weit wie das Meer (Nicholas Sparks): Dies war der erste Sparks, den ich gelesen habe. Ich fand es sehr schön, halt richtig was für’s Herz.
  • Ayla und der Stein des Feuers (Jean M. Auel): Ich liebe prähistorische Romane und habe die Ayla-Bücher verschlungen… zumindest die ersten. Dies ist der fünfte Teil, bei dem musste ich mich leider etwas quälen. Der sechste ist ja schon erschienen, soll aber auch nicht so doll sein. Da warte ich auf das Taschenbuch.
  • Nomadentochter (Waris Dirie): Tolles Buch!!! Ganz wichtiges Thema!
  • Die Reise zur Wunderinsel (Klaus Kordon): Dieses habe ich stellvertretend für die ganzen orangen Beltz & Gelberg – Bücher ausgesucht. Es war/ist eins meiner Lieblingskinderbücher! Ich fand die Weltreise so aufregend.
  • Endlich! (Ildikó von Kürthy): Das einzige Buch von Ildiko, welches ich noch nicht gelesen habe (SuB). Ich mag ihre Bücher, allerdings ist es ja wirklich so: Kennst du eins, kennst du alle.
  • Tom Sawyer (Mark Twain): Hier die Rezension.
  • Jesus liebt mich (David Safier): Ich fand es ganz nett und interessant.
  • Shining (Stephen King): Mit eins der besten King-Bücher, bei dem auf jeden Fall sogar der Film mithalten kann.
  • Die Sturmkönige – Glutsand (Kai Meyer): Der Abschluss der Trilogie. Hier die Rezension.

Advertisements

2 Kommentare zu “[Challenge] Top Ten Thursday #5

  • Reclam rettet Leben. Oder zumindest Challenges. *lach* De bello gallico. Lange ist es her. Nicht nur, dass das Buch geschrieben wurde, sondern auch, dass ich es übersetzen musste. Ich möchte Latein, aber die gallischen KRiege … *seufz* … Das war nicht meins.

    Ansonsten habe ich nur Tom Sawyer aus der Liste. Ayla habe ich nur die ersten vier Bücher. Aber wirklich schön Orange. 😉

    Liebe Grüße,
    Raik

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: