[Challenge] Top Ten Thursday #10

Veröffentlicht 16. August 2012 von erlesenebuecher

10 Coverpärchen (Pärchen auf dem Cover, egal in welcher Form)

Top Ten Thursday (TTT) ist eine tolle Challenge, die Alice ins Leben gerufen hat.

Wir hatten ja erst die Frauen und dann die Männer. Nun also Pärchen. Zum Glück steht in der Vorgabe „egal in welcher Form“. Also habe ich mich nicht streng an Männlein-Weiblein gehalten. Ansonsten hätte ich meine ganzen schrecklichen Kitsch-Romane mit einem engumschlugenen Pärchen, wehenden Haaren und schmachtendem Blick rausholen müssen. So habe ich davon nur eins genommen und andere Schätze ausgegraben.

Lasst euch überraschen:

  • Hanni und Nanni sind immer dagegen (Enid Blyton): Ein Klassiker. Leider habe ich nur ein paar von den Büchern damals gelesen. An sich ja ein Muss für jedes Mädchen! Auf jeden Fall ein Pärchen, dass jeder kennt.
  • Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (Michael Ende): Ein tolles Paar und ein großartiges Buch, bei der sogar die Verfilmung (der Augsburger Puppenkiste) mit dem Buch mithalten kann.
  • Pünktchen und Anton (Erich Kästner): Während ich die Bücher für dieses Thema zusammensuchte, haben sich immer wieder meine ganzen schönen Kinderbuchklassiker in meine Hände verirrt. Pünktchen und Anton verbindet eine Freundschaft, die ich damals schon toll fand.
  • Die Chronik der Drachenlanze 1. Drachenzwielicht (Margaret Weis / Tracy Hickman): Tanis, der Halbelf, und Goldmond, das Barbarenmädchen, sind hier auf dem Cover zu sehen. Das Buch ist der Anfang der Drachenlanze-Reihe und gerade die Chronik-Bücher zählen zu meinen absoluten Lieblingen.
  • Die Sklavin des Wikingers (Hilke Sellnick): Ja, so sehen die schlimmen Pärchen-Cover aus. Das Buch war leichte Kost, aber nicht wirklich gut.
  • Der goldene Kompass (Philip Pullman): Das erste Buch der bekannten Trilogie hat Lyra Belacqua und den Eisbären (Panserbjørn) Iorek Byrnison auf dem Cover. Die Trilogie ist schon lesenswert, auch wenn sie nicht so ganz mein Fall war.
  • Ben liebt Anna (Peter Härtling): Das haben wir in der Grundschule gelesen. Das war natürlich sehr aufregend, da es um Liebe geht 🙂
  • Jette und Nette wollen gewinnen (Brigitte Blobel): Das waren sozusagen meine Hanni und Nanni-Bücher der Kindheit. Von Jette und Nette habe ich alle Bücher und finde sie super.
  • Vom Winde verweht (Margaret Mitchell): Ein Jahrhundertliebespaar: Scarlett O’Hara (Vivien Leigh) und Rhett Butler (Clark Gable). Hier die Rezension.
  • The time of my life (Patrick Swayze / Lisa Niemi): Das habe ich mir gleich nach seinem Tod gekauft und – Asche auf mein Haupt – immer noch nicht gelesen. Muss nachgeholt werden!

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Challenge] Top Ten Thursday #10

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: