[Challenge] Top Ten Thursday #11

Veröffentlicht 23. August 2012 von erlesenebuecher

Meine 10 ältesten SuB-Leichen

Top Ten Thursday (TTT) ist eine tolle Challenge, die Alice ins Leben gerufen hat.
Heute wurde uns mal freie Hand gelassen. Das Thema lautet: Euer liebstes Top Ten Thema, dass ihr verpasst habt und nachholen wollt. Da habe ich mich endlich dazu aufgerafft und dachte, ich nehme nicht mein Lieblingsthema, sondern das, welches ich am ehesten verdrängen möchte und zeige euch meine 10 ältesten SuB-Leichen. Ich weiß, dass einige Bücher bei mir sehr sehr lange liegen müssen…

Ich notiere mir ja immer in das Buch das Datum, wann ich mir es bekommen habe, so kann ich also genau nachvollziehen, welche SuB-Leichen die ältesten sind.

Dazu möchte ich aber noch mal erklären, wie ich meine Bücher auswähle, um sie zu lesen. Ich habe eine tolle Zettelkiste mit Zetteln auf denen alle Bücher stehen, die ich noch nicht gelesen habe bzw. erneut lesen möchte. Aus dieser Kiste ziehe ich blind einen Zettel und das Buch wird dann als nächstes gelesen. Es gibt natürlich manchmal Ausnahmen, z.B. wenn das Buch verfilmt wird, wird es vorgezogen oder wenn ich eine Reihe beginne und wirklich gut finde, lese ich natürlich diese weiter. Aber so kann es eben passieren, dass ein Buch längere Zeit nicht gezogen wird.

Hier meine schöne Zettelkiste:

So und nun kommt meine Liste. Ich habe mich selbst etwas erschrocken. Erst dachte ich, ich habe vielleicht noch so 10 Bücher von 2009 liegen, naja schnell bin ich dann auf 2008 umgestiegen. Aber leider war auch das eine Fehlentscheidung….

Sicher ist, dass ich mir vornehme, diese 10 Bücher im Laufe eines Jahres zu lesen!

Ich fange mal mit der jüngsten „Leiche“ an:

  • A long way down (Nick Hornby): Dieses Buch habe ich am 24.12.2007 zu Weihnachten geschenkt bekommen. Ich glaube, das Buch ist auch wirklich ganz gut. Nick Hornby hat ja auch ‚About a boy‘ und ‚High Fidelity‘ geschrieben.
  • Schmerzenskinder (Waris Dirie): Ich habe das Buch am 13.09.2007 geschenkt bekommen, da ich es mir gewünscht habe. Es ist das dritte von Dirie. Die erste beiden ‚Wüstenblume‘ und ‚Nomadentochter‘ habe ich schon gelesen.
  • Der kleine Nick ist wieder da! (Goscinny Sempé): Geschenkt bekommen habe ich den kleinen Nick am 25.12.2006. Ich kenne ihn nicht, aber es sollen tolle, zeitlose Geschichten sein. Ich bin gespannt.
  • Demian (Hermann Hesse): Das Buch habe ich mir am 16.09.2006 gekauft. Nun rätsel ich ein wenig, warum… Ich glaube, mein damaliger Religionsfachleiter hat es uns empfohlen. Aber ich weiß nicht mehr, wie und wann man es im Unterricht einsetzen sollte… Tja, vielleicht entdecke ich das, wenn ich es lese.
  • Deutschland deine Niedersachsen (Karl Krolow): Das habe ich am 08.09.2006 zu meinem ersten Geburtstag als Niedersächsin geschenkt bekommen. Tja, nun lebe ich hier schon seit bald sieben Jahren… Also lesen!
  • Mein linker Fuss (Christy Brown): Das Buch wurde mir am 30.04.2006 überlassen. Ich erinnere mich dunkel, dass mir von dem Buch mal vorgeschwärmt wurde, als es neu erschien. Es wurde ja auch verfilmt.
  • Kaltblütig (Truman Capote): Dieses Buch habe ich am 05.02.2005 erworben. Ich habe mir damals alle Bücher der Bild-Bestseller-Bibliothek gekauft und eben die meisten auch schon gelesen. ‚Kaltblütig‘ soll der erste Krimi-Tatsachen-Roman sein.
  • Beim nächsten Mann wird alles anders (Eva Heller): Ein Frauenroman ebenfalls aus der Bild-Bestseller-Serie und ich habe mir es am 27.12.2004 gekauft. Endlich lesen!
  • Das Hotel New Hampshire (John Irving): Da ist es! Ich habe dieses Buch bereits zweimal angefangen und immer wieder abgebrochen. Ich komme da einfach nicht rein. Das Buch habe ich seit dem 24.12.2004. Ich erinnere mich an einen Urlaub in meiner Kindheit, in dem meine ganze Familie dieses Buch gelesen hat und sich immer darüber unterhalten haben. Sie fanden es super. Tja, bin ich adoptiert? Ich habe von Irving Garp gelesen und fand das auch nicht so wirklich toll… Ich werde dem Buch auf jeden Fall noch eine letzte Chance geben, ansonsten gebe ich es weg.
  • Die Nadel (Ken Follett): Meine älteste SuB-Leiche vom 06.11.2004. Von mir gekauft, aus der Bild-Bestseller-Bibliothek und völlig zu unrecht so lange unbeachtet. Dieser Polit-Erotik-Horror-Thriller muss gelesen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachtrag: Geschafft!!!

Advertisements

7 Kommentare zu “[Challenge] Top Ten Thursday #11

  • Das kann ich noch unterbieten. Hab hier noch alte Chick Lits, zum Beispiel „kurz und herzlos“ von Eva Völler. Das ist von 2003. Damals hatte ich eine Lesepause und dann kommen ja immer wieder neue Bücher hinzu und alle wollen gelesen werden. 😉

    Die Idee mit der Zettelkiste finde ich gut, aber ich wäre da nicht so konsequent und würde wirklich das erstgezogene Buch lesen. 😉

  • Stimmt – wir haben das gleiche Thema. Ich habe es gewählt um mir vor Augen zu halten, dass da schon ewig Bücher auf meinem SuB lungern und sie zumindest (für´s Foto) mal in die Hand zu nehmen. Öhm, könntest du evtl. demnächst „Kaltblütig“ lesen? Mit dem Buch habe ich schon mal geliebäugelt und hätte gerne deine Meinung dazu.

    Liebe Grüße

    Kerry

  • Deine Zettel-Box-Idee ist ja auch nicht schlecht, doch für mich wäre das wohl nichts. Da hätte ich wohl öfters eine Leseflaute 😉
    Ich habe heute auch ein SuB-Pronblem-Thema gewählt, zwar nicht das gleiche wie du, aber ein mir unerklärbares . . .

    lG Favola

  • Hallo
    das mit der Zettelkiste ist eine tolle Idee
    aber ich gebe zu ich könnte das nicht, ich muss
    immer stundenlang vor den Regalen hin und her
    wandern wenn ich ein neues Buch aussuche das
    nicht auf dem Reziexemplare Stapel liegt.

    Ich kann dir aber empfehlen Die Nadel und A long way down
    sind wirklich tolle Bücher!!!
    LG Alice

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: