Benjamin und Julius (Horst Klaus Berg/ Ulrike Weber)

Veröffentlicht 25. Oktober 2012 von erlesenebuecher

Prügelei, Dreschschlitten & Messias

Appetithäppchen: Mit einer zünftigen Prügelei fängt sie an – die Freundschaft zwischen dem jüdischen Jungen Benjamin und Julius, dem Sohn des römischen Centurio im Städtchen Kafarnaum. Die Erzählung verwickelt Leserinnen und Leser in die spannenden Erlebnisse der beiden Jungen. Sie stellt die Welt Jesu lebendig vor Augen und lässt viele altbekannte Geschichten des Neuen Testaments in neuem Licht aufscheinen. Das Buch fesselt nicht nur Kinder; auch Erwachsene lesen es mit Vergnügen und Gewinn.

Verfasser: Horst Klaus Berg ist Professor für Evangelische Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, Montessori-Pädagoge, Redakteur von „ru“, der ökumenischen Zeitschrift für den Religionsunterricht, sowie Verfasser zahlreicher religionspädagogischer Bücher und Aufsätze. Ulrike Weber ist Religionspädagogin und Montessori-Pädagogin im Realschulbereich. Verfasserin von Aufsätzen zur Religionspädagogik.

[Calwer Verlag und Kösel Verlag (1996)]

Meine Meinung: Dieses Buch habe ich nun schon zum wiederholten Male gelesen, was vor allem mit meiner Arbeit zu tun hat. Aber es ist ein wirklich gutes Buch. Die Geschichte ist nett und vor allem sehr informativ, wobei alle Informationen und Bibeltexte immer passend in den Handlungsverlauf eingebettet sind.

Natürlich erkennt man, wenn man das Buch liest, dass es informieren will. Aber gerade dafür ist es bestens geeignet. Im Unterricht (Klasse 5/6) kam es immer gut an. Ich bin vor allem sehr angetan, wie die Messiasproblematik in dem Buch behandelt wird und wie dem Leser deutlich gemacht wird, was und wer warum der Messias ist.

In dem Buch sind am Ende auch noch Bastelbögen zu finden, so dass man ein ganzes Dorf aus der Zeit Jesu basteln kann. Des Weiteren gibt es beim Verlag auch noch passendes Freiarbeitsmaterial zu dem Buch. Das fand ich auch gut.

Bewertung: 4 von 5 Punkten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: