[31 Tage, 31 Bücher] Tag 4: Dein Hassbuch

Veröffentlicht 4. November 2012 von erlesenebuecher

Also Hassbuch finde ich schon heftig. So etwas habe ich nicht. ABER es gibt natürlich schon Bücher, die mir nicht gefallen. Und vor allem gibt es einen Autor, der mir so gar nicht liegt. Und das ist Franz Kafka. Ich habe ein Buch mit Erzählungen von ihm und habe mich so dadurch gequält…

Die Verwandlung und andere Erzählungen (Franz Kafka)

Dieser Band vereinigt sämtliche von Kafka selbst veröffentlichte Erzählungen. Seinem Freund Max Brod überantwortete Kafka sein Wekr mit dem Hinweis: „Von allem, was ich geschrieben habe, gelten nur die Bücher: Urteil, Heizer, Verwandlung, Strafkolonie, Landarzt und die Erzählung: Hungerkünstler. (…) Wenn ich sage, dass jene fünf Bücher und die Erzählung gelten, so meine ich damit nicht, dass ich den Wunsch habe, sie mögen neu gedruckt und künftigen Zeiten überliefert werden, im Gegenteil, sollten sie ganz verlorengehn, entspricht dieses meinem eigentlichen Wunsch. Nur hindere ich, da sie schon einmal da sind, niemanden daran, sie zu erhalten, wenn er dazu Lust hat.“ [Könnemann (1995)]

Advertisements

2 Kommentare zu “[31 Tage, 31 Bücher] Tag 4: Dein Hassbuch

  • Wir nehmen gerade „der Prozess“ von Kafka durch und obwohl ich Kafka schon ganz interessant finde, liegt er mir einfach nicht… Ich würde ihn also auch in Betracht ziehen hier zu nehmen^^

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: