[31 Tage, 31 Bücher] Tag 5: Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest

Veröffentlicht 5. November 2012 von erlesenebuecher

Das sind auf jeden Fall die Harry Potter-Bücher! Ich habe sie jetzt schon viermal gelesen und es werden garantiert noch einige Male dazu kommen. Unfassbar gut! Hier der erste Band (wobei der 4. und der 6. Teil meine Lieblinge sind) stellvertretend für die gesamte Reihe:

Harry Potter und der Stein der Weisen (Joanne K. Rowling)

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen. [Carlsen Verlag (1998)]

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: