[31 Tage, 31 Bücher] Tag 15: Das 4. Buch in deinem Regal von links

Veröffentlicht 15. November 2012 von erlesenebuecher

Erstmal musste ich auslosen, welches Regal ich denn nehme. Jedenfalls ist das das Ergebnis:

Das Kind von Noah (Eric-Emmanuel Schmitt)

Joseph, das jüdische Kind, ist der direkte literarische Nachfahre von Momo und Oscar. Joseph ist erst sieben Jahre alt, als er untertauchen muss. Im besetzten Belgien überlebt er mit gefälschten Papieren in der „Gelben Villa“ von Pater Bims. Seine Eltern sind ohne ihn geflohen und niemand weiß, ob Joseph sie je wiedersehen wird. Von Pater Bims erfährt er, dass er ein Kind von Noah ist, ein jüdischer Junge, der dazu beitragen soll, dass sein Glaube trotz aller Bedrohung in der Welt lebendig bleibt. [Fischer Taschenbuch Verlag (2007)]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: