[31 Tage, 31 Bücher] Tag 26: Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest

Veröffentlicht 26. November 2012 von erlesenebuecher

Ach, ich könnte etliche Bücher benennen… Natürlich sämtliche Astrid Lindgren Bücher! Und natürlich Jim Knopf, Räuber Hotzenplotz etc. Aber zum Beispiel auch dieses:

Der kleine Wassermann (Otfried Preussler)

(laut amazon:) Im Haus des Wassermanns und seiner Frau herrscht helle Aufregung. Mitten im Mühlenweiher hat sich Nachwuchs mit grünen Haaren und einer roten Zipfelmütze angesagt, und nun kommen die Fische von nah und fern, um zu gratulieren. Bald schon will der kleine Wassermann, sehr zum Leidwesen seines besorgten Vaters, die Welt erkunden. Flink und unbeschwert schwimmt er über das Wassermannhaus, verfängt sich im Gestrüpp der Schlingpflanzen, schließt Freundschaft mit den Fischen, kümmert sich um die unachtsam von Menschen ins Wasser geworfenen Abfälle und sorgt für eine mittlere Katastrophe, als er das Wasser des Mühlenteichs ablässt. Dann hält es ihn nicht mehr unter Wasser: Er will die Welt darüber erkunden. Und dann gibt es ja noch das ebenso rätselhafte wie unheimliche Neunaugen-Monster, das den kleinen Wassermann sogar bis in seine Träume verfolgt… [K. Thinemanns Verlag (1956)]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: