Der kleine Vampir auf dem Bauernhof (Angela Sommer-Bodenburg)

Veröffentlicht 19. Dezember 2012 von erlesenebuecher

Eierdieb, Poesiealbum & Stöbermann

Appetithäppchen: Gleich nach der Ankunft stellt Anton fest: die gesunde Landluft, die seine Eltern so loben, stinkt erbärmlich! Und auch sonst ist er zunächst von ihrem Ferienort nicht begeistert, während seine Mutter sich freut, dass sie nun endlich mal Ruhe vor Vampiren haben wird, Vampiren im Fernsehen, in Büchern… Aber das weiß Anton besser, denn der kleine Vampir wohnt bereits hier. Nur wo? Antons Suche endet – im Schweinestall! Leider ist der kleine Vampir schlecht gelaunt, und Anton ahnt: es werden noch aufregende Ferien werden…

Verfasserin: Angela Sommer-Bodenburg: geboren 1948 in Reinbek bei Hamburg; Studium der Soziologie und Pädagogik; zwölf Jahre Grundschullehrerin im Hamburger Schuldienst; seit 1984 freischaffende Schriftstellerin; lebt in Prinzenmoor in Schleswig-Holstein.

[Rowohlt Taschenbuch Verlag (1983)]

Meine Meinung: Leider zu wenig Rüdiger, keine Tante Dorothee, kein Lumpi… Das hat mich dieses Mal ein wenig gestört.

Rüdiger ist wirklich meist schlecht gelaunt und die anderen Personen auf dem Bauernhof sind auch nicht besonders lustig. Ebenfalls nervte mich ein wenig – das hat es wohl noch nicht als Kind -, dass es eigentlich immer nur darum geht, dass der kleine Vampir von anderen nicht entdeckt werden darf und Anton sich darum kümmern muss. Denn auch auf dem Land gibt es Vampirjäger. Herr Stöbermann, der schon einige Nachtfalter im Wohnzimmer aufgespießt hat, macht Jagd auf denjenigen, der diese zwei verdächtigen kleinen Löcher in den leeren Eiern hinterlassen hat…

Klasse ist aber auf jeden Fall das Poesiealbum von Anna. Und Antons Mutter reißt auch einiges raus.

reread: Die Schwachstellen in diesem Teil blieben leider bestehen. Aber gerade mein Sohn fand den Teil mit dem Eierdieb und Stöbermanns schwarzer Bestie sehr spannend.

Ich fand dieses Mal den Teil mit den Berliener Ferienkindern sehr amüsant.

Bewertung: 4 von 5 Punkten

Hier geht es zum 3. Teil

Hier geht es zum 5. Teil

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: