Der kleine Vampir in Gefahr (Angela Sommer-Bodenburg)

Veröffentlicht 28. Dezember 2012 von erlesenebuecher

Tulli-Ex, Pickeloge & Tour de Sarg

Appetithäppchen: „Anton überlief es kalt. Langsam schien es brenzlig zu werden… für ihn, für den kleinen Vampir und für Anna!“ Antons Eltern sind plötzlich misstrauisch geworden – wegen des Fotos, dass der Vater von Anna und Anton gemacht hat. Merkwürdigerweise ist darauf nämlich außer Anton nur das Buch zu sehen, das Anna in der Hand gehalten hat. Und es kommt noch schlimmer: Geiermeier und Schnuppermaul, die beiden Friedhofswärter, wollen ausgerechnet den Teil des Friedhofs „verschönern“, wo die Vampire zu Hause sind. Immer näher kommen die beiden der Gruft Schlotterstein…

Verfasserin: Angela Sommer-Bodenburg: geboren 1948 in Reinbek bei Hamburg; Studium der Soziologie und Pädagogik; zwölf Jahre Grundschullehrerin im Hamburger Schuldienst; seit 1984 freischaffende Schriftstellerin; lebt in Prinzenmoor in Schleswig-Holstein.

[Rowohlt Taschenbuch Verlag (1985)]

Meine Meinung: Dieser Teil ist mal wieder richtig klasse. Er ist wirklich richtig spannend, da die Existenz der Vampire von zwei Seiten bedroht wird. Zum einen durch Geiermeier und seinem neuen Gehilfen Schnuppermaul (der sich anscheinend lieber die Fingernägel macht und Haare wäscht, als Vampire zu jagen). Und zum anderen durch Antons Eltern, die die Existenz von Vampiren plötzlich gar nicht mehr für so weit hergeholt halten.

Endlich gibt es wieder viele Szenen mit dem mürrischen kleinen Vampir und sogar Lumpi taucht auf. Herrlich!

Besonders gelungen sind in diesem Buch die Dialoge zwischen Anton und seiner Mutter! Herausragend der Besuch beim Psychologen, wo sich plötzlich Antons Mutter auf der Couch wiederfindet, um von ihrer angeblichen Vampir-Phobie geheilt zu werden.

Das Ende lässt einige Fragen offen und man ist gespannt, wie es mit Anton, Anna und Rüdiger weiter geht bzw. gehen kann.

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Hier geht es zum 5. Teil

Hier geht es zum 7. Teil

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: