Die Bestimmung 2 – Tödliche Wahrheit (Veronica Roth)

Veröffentlicht 1. April 2013 von erlesenebuecher

Krähen, Simulation & Pistole

Appetithäppchen: Der Aufstand hat begonnen… Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris‘ Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden…

Verfasserin: Veronica Roth studierte an der Northwestern University in Chicago Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später “Die Bestimmung” wurde und mit dem sie in den USA auf Anhieb die Bestsellerlisten stürmte. „Tödliche Wahrheit“ ist die spannende Fortsetzung der Geschichte um Tris und Four.

[cbt (2012)]

Meine Meinung: Danke Frau Roth für diese Bücher! Mich haben die wirklich weggehauen und ich fiebere Teil 3 entgegen. Der zweite Band schließt nahtlos an den ersten an. Die Ken haben die Altruan angegriffen und die Ferox sind in zwei Gruppen zerfallen. Tris ist zu den Amite geflüchtet und versucht später mit den treuen Ferox und den Fraktionslosen die Ken und die abtrünnigen Ferox zu bekämpfen. Aber immer wieder geht es um die Unbestimmten…

Man lernt die anderen Fraktionen in diesem Teil noch besser kennen. Tris ist nicht nur bei den Amite sondern auch bei den Candor. Es ist so unglaublich spannend, welche verschiedenen Lebensmodelle hinter den Fraktionen stecken und wie die Mitglieder leben. Frau Roth könnte von mir aus noch etliche weitere Spin-off-Romane schreiben…

Bin total begeistert und konnte das Buch kaum weglegen. Die Handlung lässt einem kaum zu Atem kommen. Im Gegensatz zum ersten Teil fehlt einem dadurch ein wenig die Struktur, ein Kampf reiht sich an den anderen, eine Flucht an die nächste… Aber man ist wirklich hin und weg und völlig gefangen.

Ebenfalls sind die Charaktere hervorzuheben: Sie sind so vielschichtig und undurchschaubar dargestellt, dass es nie langweilig wird. Teilweise dachte ich, dass mir Tris vielleicht manchmal etwas auf die Nerven geht, da sie eben so unberechenbar ist und ich sie dadurch manchmal nicht verstehen kann, mich also Null mit ihr identifizieren kann. Dann aber wieder verstehe ich sie so gut!

Der Schluss verspricht eine spannende, aufregende Fortsetzung. Ich freue mich schon so! Und das erste Buch wird bald verfilmt. Perfekt!

reread: Erstaunlich, wie viel ich bei diesem Band vergessen habe. Teilweise war es fast so, als ob ich das Buch zum ersten Mal lese. Auf jeden Fall habe ich es auch jetzt beim zweiten Mal verschlungen. Die Story ist einfach klasse, wie schon gesagt, vor allem die ganze Gesellschaft und ihr Aufbau.

Leider hat mich Tris auch beim erneuten Lesen nicht völlig überzeugt. Es ging mir doch in ihrem Inneren manchmal etwas zu sehr hin und her. Vieles konnte man ja nachvollziehen, einiges aber nicht. Da hat sie mich echt genervt an einigen Stelle. Tobias allerdings auch. Dafür fand ich aber einige andere Charaktere richtig gut, viel besser, spannender und vielschichtiger als im ersten Teil z.B. Christina, Uriah, Peter.

Viel Neues kann ich ansonsten nicht sagen, da es einfach auch beim erneuten Lesen wirklich gute und spannende Unterhaltung war.

Allerdings, was mir dieses Mal erstmals richtig auffiel: Ich finde das Ende doof!

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Hier geht es zum 1. Teil

Hier geht es zum 3. Teil

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Bestimmung 2 – Tödliche Wahrheit (Veronica Roth)

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: