[Challenge] Top Ten Thursday #47

Veröffentlicht 9. Mai 2013 von erlesenebuecher

10 Bücher deren Titel mit einem J beginnen

Top Ten Thursday (TTT) ist eine tolle Challenge, die Alice ins Leben gerufen hat. Nun geht es durch das Alphabet. Heute: Titel, die mit J beginnen, wobei der, die, das nicht zählt:

  • Jane Eyre (Charlotte Brontë): Hier die Rezension.
  • Jesus liebt mich (David Safier): Ein nettes Buch, allerdings ist der Film viel viel besser und das liegt vor allem an Florian David Fitz (lecker!).
  • Julia für immer (Stacey Jay): Leider noch auf meinem SuB.
  • Jurassic Park (Michael Crichton): Eine aufregende Geschichte, bei der ich das Buch dem Film vorziehe.
  • Das Jesus Video (Andreas Eschbach): Das Buch fängt so viel- versprechend an und fällt dann ins Bodenlose ab.
  • Jenseitsreisen (Achim Szymanski): Interessant, aber sehr kurzweilig.
  • Jette und Nette (Brigitte Blobel): Ich habe alle Bände und habe diese Bücher damals geliebt!
  • Joschis Garten (Ursula Wölfel): Ein wirklich zauberhaftes Kinderbuch.
  • Julie von den Wölfen (Jean Craighead George): Das Abenteuerbuch handelt von einem dreizehnjährigen Eskimomädchen.
  • Jenseits der Wasserscheide (Kathryn Lasky): Und dieses Abenteuerbuch handelt von einem vierzehnjährigen Mädchen, dass ihren Vater auf einem Siedler- und Goldsuchertreck nach Kalifornien begleitet.

J1J2

Advertisements

5 Kommentare zu “[Challenge] Top Ten Thursday #47

  • Oha, das sieht ja richtig gut aus bei dir. Ich muss gleich erstmal auf suche gehen in meinem Regal. Gelesen hab ich keins deiner Bücher, aber ich kenne welche vom sehen^^#
    Lg Aki

  • Hey,
    ich sehe schon heute wird wohl öffters Jane Eyre auftauchen und ich hab das Buch nicht aufgelistet, obwohl es doch eins meiner Lieblingsbücher ist, mmmhhhh ich bin schon vergesslich 😉

    Schöne Auswahl an Büchern!
    LG Alice

    • Da habe ich mich auch wirklich gewundert. Ich hätte gedacht, dass haben wir auf jeden Fall gemeinsam. Aber als ich das bei dir nicht gesehen habe, habe ich gedacht, da habe ich mich wohl vertan und dich verwechselt… ha, habe ich dann ja aber doch nicht! 🙂

  • Hi,

    ja, der Jesus, der „mich“ liebt, scheint sehr beliebt zu sein. Obwohl ich ihn schwächer fand als „Mieses Karma“.
    „Jurassic Park“ kenne ich nur als Film. Und „Julia für immer“ steht immer noch auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: