[Challenge] Top Ten Thursday #63

Veröffentlicht 26. September 2013 von erlesenebuecher

Meine 10 Sommerhighlights 2013

Top Ten Thursday (TTT) ist eine tolle Challenge, die Alice ins Leben gerufen hat. Nun lese ich ja leider nicht so viel, wie ich immer gerne möchte, da ich einfach viel zu viel arbeite… Deshalb fand ich es etwas schwer 10 Sommerhighlights zu finden, ohne einfach fast alle Bücher zu nennen, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Dann habe ich aber überlegt, dass ich doch eine ganze Menge Bücher in den letzten Monaten gelesen habe und alle viele viele Male!!!

Deshalb stelle ich euch heute meine 10 Sommerhighlights der Bücher vor, die ich momentan ständig meinem Sohn vorlesen muss. Viele stehen stellvertretend für eine ganze Bücher-Reihe. Ich überlege auch schon lange wöchentlich ein Kinderbuch vorzustellen, vielleicht sollte ich das endlich mal machen.

  • Der Hühnerdieb (Béatrice Rodriguez): Ein tolles Kinderbuch, welches mein Sohn liebt. Es handelt von einer süßen Liebesgeschichte (erinnert aber etwas an das Stockholm-Syndrom) und kommt komplett ohne Text aus.
  • Zum Glück gibt’s Freunde (Helme Heine): Mullewapp ist toll und Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar sind echte Helden, die super Abenteuer erleben. In diesem Buch werden mehrere Geschichten von ihnen erzählt.
  • Mitmach-Buch (Henré Tullet): Einfache Aufmachung – ganz große Wirkung. Unser Exemplar klebt schon etwas (vom Pusten) und fällt leicht auseinander (vom Schütteln).
  • Die Schnecke und der Buckelwal (Axel Scheffler/ Julia Donaldson): Seit dem Grüffelo sind wir große Fans dieses Duos und haben einige Bücher von denen. Eines ist schöner, witziger und toller als das andere. Ein ganz ganz großer Tipp!
  • Nacht-Wimmelbuch (Rotraut Susanne Berner): Ein Muss! Das sind wirklich wunderbare Wimmelbücher. Nicht nur die Geschichten innerhalb eines Buch sind zuckersüß, sondern auch die Geschichten, welche über alle fünf Bücher weiterlaufen entzücken (wie z.B. Elke und Manfred).
  • Kapitän Sternhagels Piratenparty (Alfred Neuwald): Eher durch Zufall sind wir auf die Sternhagel-Bücher gestoßen. Mein Sohn liebt den alten Seebär und gerade die Piratenparty ist super.
  • Conni macht Musik (Liane Schneider): Wer kennt nicht Conni? Die alles kann und sich für alles interessiert! Klar sollte man diese Bücher auch etwas kritisch sehen, aber mein Sohn findet Conni toll und ich bin immer für Vielfalt zu haben, da ich es leid bin, immer dieselben Bücher vorzulesen, und zum Glück haben wir etliche Conni-Bücher.
  • Jan und Julia kaufen ein (Margret Rettich): Eigentlich ein wenig der Vorläufer der Conni-Bücher. Diese stammen noch aus meiner Kindheit, weshalb ich sie besonders gerne vorlese. Besonders nett sind die Dinge, die mein Sohn z.B. aus dem heutigen Alltag gar nicht mehr kennt (Fahrstuhlführer, Telefon mit Schnur,…).
  • Max baut ein Piratenschiff (Christian Tielmann/ Sabine Kraushaar): Die männliche Conni-Variante, aber in meinen Augen etwas witziger und eben etwas mehr auf Jungen gemünzt. Mein Sohn mag diese Bücher ebenso.
  • Lieselotte bleibt wach (Alexander Steffensmeier): Lieselotte ist klasse. Das sind Bücher, die nicht langweilig werden, da es immer wieder etwas zu entdecken gibt und auch für Erwachsene sehr witzig sind.

Sommerhighlights2013

Advertisements

3 Kommentare zu “[Challenge] Top Ten Thursday #63

  • Liebe Julia,
    Du weißt ja (oder solltest es wissen), dass ich Deine Seite regelmäßig besuche! Über diese Auswahl Deiner Sommerhighlights habe ich mich total gefreut, weil mir viele sehr bekannt vorkommen und also nicht ihr Ziel verfehlt haben! 🙂
    Viele Grüße
    Silke

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: