[Kinderbuch] Die dumme Augustine (Otfried Preußler/ Herbert Lentz)

Veröffentlicht 23. Februar 2014 von erlesenebuecher

Dies ist der dumme August mit seiner Familie. Seine Frau ist die dumme Augustine, sie haben drei Kinder: den Guggo, die Gugga und das Guggilein.

[Thienemann Verlag (1972)]

Geschichte: Wieder ein Buch, welches ich schon als Kind geliebt habe. Der dumme August hat Zahnschmerzen und muss zum Zahnarzt. Leider verpasst er dadurch die Zirkusvorstellung. Zum Glück springt spontan seine Frau, die dumme Augustine, für ihn ein. Sie träumt schon lange davon, in der Manege zu stehen. Aber der dumme August war immer der Meinung, dass sie doch mit dem Haushalt und den Kindern genug zu tun hat. Jedoch sieht er, als er vom Zahnarzt wieder kommt, was sie alles in der Manege kann…

Eine tolle Geschichte, bei der vor allem das Ende großartig ist, denn nun teilen sich der dumme August und die dumme Augustine sowohl die Arbeit im Zirkus als auch die Arbeit im Haushalt und mit den Kindern. Eine wertvolle Botschaft, die hier vermittelt wird.

Bilder: Die erste Seite blieb mir schon immer im Gedächtnis, da dort ein Loch ist, durch das ein Clowngesicht guckt. Und es ist nicht der dumme August…

Die Bilder sind wirklich toll. Am besten finde ich die beiden Seiten auf denen einmal gezeigt wird, was der dumme August alles in der Manege anstellt und zum anderen als Vergleich, was die dumme Augustine abliefert. Sehenswert ist auch z.B. der ganze Alltag der Clownfamilie, der natürlich Kinder fasziniert.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Der Zahnarzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: