[Kinderbuch] Ich hab eine Freundin, die ist Buchhändlerin (Birgit Bergander & Franziska von Strotha/ Ralf Butschkow)

Veröffentlicht 11. Mai 2014 von erlesenebuecher

Heute hat mich Anna-Lena zu ihrem Geburtstag eingeladen. Anna-Lena ist meine beste Freundin. Ich will ihr etwas ganz Tolles schenken.

[Carlsen Verlag (1999)]

Geschichte: In dieser Reihe werden den Kindern Berufe vorgestellt. Wir haben davon auch so einige Bücher: Feuerwehrmann, Polizist, Kapitän, Lastwagenfahrer… Aber hier dreht es sich also um den Beruf des Buchhändlers. Leider finde ich die Erzählweise nicht ganz so gelungen für kleine Kinder. Vieles verstehen sie noch nicht wirklich. Allerdings wollte mein Sohn dieses Buch in letzter Zeit aber doch immer wieder vorgelesen bekommen.

Ich selbst finde es ziemlich interessant etwas über diese Berufe zu erfahren. Und natürlich freue ich mich immer, wenn es um das Thema Bücher geht. Man erfährt hier also, wie z.B. ein bestimmtes Buch in die Buchhandlung kommt, was die Buchhändler neben Bücher verkaufen und beraten noch machen müssen, was remittierte Bücher sind und wie gruselig eine Lesenacht sein kann…

Bilder: Die Bilder passen zum Text, sind aber sehr kindgerecht und lustig. Die Menschen haben alle große Knubbelnasen und es gibt auf jeder Seite in der Buchhandlung viel zu entdecken.

Ganz nett ist immer die letzte Doppelseite, auf der noch einmal einige Dinge des Buches zu sehen sind, die man dann im Buch suchen kann.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Der Mann mit dem großen Flugzeug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: