[Kinderbuch] Der kleine Maulwurf Uhrenbuch (Zdeněk Miler)

Veröffentlicht 10. August 2014 von erlesenebuecher

Es ist 7:00 Uhr, noch früh am Morgen.

[Edition Trötsch (2013)]

Heute ist wieder ein aufregender Tag für den kleinen Maulwurf! Vom frühen Morgen bis zur Schlafenszeit gibt es Wichtiges zu tun und Schönes zu erleben, allein oder in Gesellschaft seiner lieben Freunde.

Geschichte: Der kleine Maulwurf erlebt und erledigt viele verschiedene Dinge an einem Tag. Der Leser verfolgt, was zur vollen Stunde immer passiert. Dazu gibt es, wie bei einem typischen Uhrenbuch, eine Uhr mit verstellbaren Zeigern, so dass man die richtige Zeit immer genau einstellen kann.

Natürlich wird gegessen, aber auch gearbeitet und Fernsehen geguckt. Die Freunde des kleinen Maulwurfes sind auch dabei.

Mein Sohn mag Uhrenbücher grundsätzlich gerne, kann aber noch nicht wirklich was mit der Uhr anfangen. Allerdings ist dieses Buch sehr gut, um den Kindern die Uhr bzw. die verschiedenen Uhrzeiten zumindest ein wenig näher zu bringen.

Bilder: Tja, wer kennt ihn nicht, den kleinen Maulwurf. Die Bilder sind natürlich genau solche, die man aus der tschechischen Zeichentrickserie kennt.

Deshalb brauche ich auch gar nicht so viel dazu erzählen. Sie sind total süß, liebevoll und kindgerecht gestaltet. Die Freunde sind ebenfalls klasse, aber der kleine Maulwurf sticht schon heraus und ist ganz ganz toll.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Wie die zusammen das Haus fertig bauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: