[Challenge] SuB-Leichen Challenge 2014/2015

Veröffentlicht 23. August 2014 von erlesenebuecher

BannerSuBLeichen

Heute vor einem Jahr habe ich mir wieder einmal vorgenommen, meine 10 ältesten SuB-Leichen zu eliminieren, also endlich zu lesen! Und ich habe es auch geschafft!

Hier das Ergebnis:

Und natürlich soll diese Challenge auch ins dritte Jahr gehen! Mein SuB ist ja noch immer soooo soooo groß. Tja, leider musste ich in das Jahr 2009 zurück gehen, um meine 10 ältesten SuB-Leichen zu finden. Aber immerhin habe ich soweit aufgeräumt durch die letzten beiden SuB-Leichen-Challenge, dass ich keine richtigen Ausrutscher (z.B. aus dem Jahr 1995) mehr habe. Also hier meine Liste, die ich im Laufe eines Jahres abarbeiten möchte:

  • Die Leiden des jungen Werther (Johann Wolfgang Goethe): Ein Klassiker! Der ja aber immer noch aktuell ist. Ich habe schon einige Bücher gelesen, die diese Thematik aufgenommen haben. Aber das Original muss ich auch endlich mal lesen, habe ich mir jedenfalls am 26.11.09 gedacht, als ich mir das Buch gekauft habe.
  • Neue Punkte für das Sams (Paul Maar): Die ersten beiden Sams-Bücher habe ich schon als Kind gelesen und geliebt. Dann habe ich festgestellt, dass es plötzlich sieben Teile gibt. Nun ja, dieses ist der dritte Teil der Reihe und ich möchte gerne alle lesen. Selbst gekauft habe ich mir das Buch am 16.11.09.
  • Das verlorene Symbol (Dan Brown): Ach ja, warum habe ich das Buch noch nicht gelesen??? Ich fand „Illuminati“ und „Sakrileg“ klasse und als dieses Buch erschien, musste ich es sofort haben. Das passiert mir so oft, dass ich ein Buch sofort haben muss und nicht auf das Taschenbuch warten kann. Allerdings lese ich das Buch leider meist erst dann, wenn es schon lange als TB auf dem Markt ist. Immerhin habe ich dieses Buch für einen Spottpreis bekommen, da ich am 21.10.09 meine Payback-Punkte dafür eingelöst habe.
  • Gut gegen Nordwind (Daniel Glattauer): Ich habe damals so viel Gutes über das Buch gehört und freue mich darauf, es endlich zu lesen. Schon seit dem 20.10.09 kann ich mich leider darauf freuen.
  • Unendlichkeit in ihrer Hand (Gioconda Belli): Das Buch wurde irgendwo mal vorgestellt und empfohlen. Ich fand es hörte sich sehr gut an, so dass es auf meinem Wunschzettel landete und ich es am 12.09.09 von meinen Eltern geschenkt bekommen habe.
  • Andromedas Briefe (Adrian Plass): Ich liebe Adrian Plass. Seine Bücher sind so lustig und gleichzeitig tiefgründig. Ich habe auch schon fast alle seiner „Der fromme Chaot“-Reihe gelesen, aber warum auch immer ist mir dieser Band mittendrin durch die Finger geschlüpft. Jedenfalls habe ich es mir am 23.08.09 gekauft und muss es endlich lesen. In dem Zusammenhang werde ich dann hoffentlich auch noch den sechsten und letzten Band lesen.
  • Aus dem Leben eines Hippies (Roland Lieverscheidt-Pelzer): Auf das Buch freue ich mich schon total. Es hört sich interessant und spannend an und handelt von einer Thematik über die ich sowieso immer gerne etwas erfahre. Deshalb habe ich mir das Buch am 17.08.09 gekauft.
  • Die wilden Götter (Tor Åge Bringsværd): Die germanischen Gottheiten haben es mir irgendwie angetan und hier ist nun eine dritte Edda-Version, die ich dann lesen werde. Bin trotzdem gespannt und man kann diese tollen Geschichten ja auch gerne immer wieder lesen. Gekauft am 03.08.09.
  • Adams Tagebuch (Mark Twain): Zu meiner Hochzeit habe ich viele kleine, schöne und lustige Geschenke von meiner Schwester bekommen, u.a. dieses Buch. Es ist also am 25.07.09 zu mir gekommen.
  • Einfach abhauen (Gudrun Pausewang): Meine Schwester hat mir am 03.07.09 ein paar Bücher geschenkt, da sie sich diese für den Unterricht kaufen musste. Alle habe ich schon gelesen, nur dieses hier noch nicht. Es hört sich aber gut an.

SuBLeichen2014aSuBLeichen2014b

Advertisements

2 Kommentare zu “[Challenge] SuB-Leichen Challenge 2014/2015

  • Huhu (:

    Ich finds richtig cool, dass du so eine Challenge machst und das dann auch wirklich durchziehst! (:
    Von deinen Büchern kenne ich allerdings nur 3, die ich selbst schon gelesen (bzw. gehört) habe.
    Goethe musste ich im Rahmen meines Studiums lesen und kann nur sagen öhm ja xD Mag verstehen wer es will, ich bin nicht so ganz dahinter gekommen 😀 Ein Lesevergnügen ist das aufjedenfall nicht unbedingt, auch wenn ich eigentlich ganz gerne mal einen Klassiker lese (:
    Gut gegen Nordwind habe ich als Hörbuch gehört und kann es nur empfehlen. Glattauer schreibt einfach toll und es hat richtig viel Spaß gemacht! (:
    Das dritte ist Neue Punkte für das Sams, das ich als Kind mehrmals gelesen habe und ich finde es immer noch ein richtig schönes Buch, das auch schnell von der Hand geht und einfach Spaß macht.

    Liebe Grüße, Anna (:

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: