[Kinderbuch] Nulli & Priesemut: Wir haben Geburtstag! (Matthias Sodtke)

Veröffentlicht 26. Oktober 2014 von erlesenebuecher

Der Hase Nulli und der Frosch Priesemut sind die dicksten Freunde.

[Lappan Verlag (2014)]

Seit 20 Jahren begeistert das ungleiche Freundespaar nun schon unzählige kleine (und große) Leser in vielen Ländern mit ihren lustigen, aber auch lehrreichen Abenteuern. In diesem Sonderband zum runden Jubiläum sind gleich drei erfolgreiche Geschichten enthalten: „Gibt es eigentlich Brummer, die nach Möhren schmecken?“, „Der kunterbunte Zauberesel“ und „Alle Frösche fliegen hoooch!?“

Geschichte: In diesem tollen Buch sind drei Geschichten von Nulli und Priesemut zu finden. Wir sind ja Fans der Beiden und haben auch einige andere Bücher.

In „Gibt es eigentlich Brummer, die nach Möhren schmecken?“ merken Nulli und Priesemut, dass sie fast alles immer gemeinsam machen. Nur eines haben sie noch nicht zusammen gemacht. Sie haben noch nie beide Möhren gegessen. Das versuchen sie gleich einmal. Leider geht das schief, Priesemut wird schlecht. Vielleicht klappt es ja mit Brummern besser… Wenn nicht, sind sie dann noch richtige Freunde?

In „Der kunterbunte Zauberesel“ finden sie ein Fahrrad, das sie wieder herrichten. Leider kann Priesemut nicht darauf fahren, Nulli schon. Das ärgert Priesemut. Nulli lässt ihn erstmal in Ruhe und trifft auf Oma Bär. Der hilft Nulli mit seinem Fahrrad und kriegt dafür ein großartiges Geschenk, welches vor allem Priesemut freuen wird…

Störche fressen Frösche! Leider haben Nulli und Priesemut das in „Alle Frösche fliegen hoooch!?“ vergessen. Priesemut will unbedingt fliegen lernen, wie praktisch, dass gerade ein Storchenpaar vorbei kommt und ihm helfen möchte…

Gerade die Freundschaft der Beiden, finde ich toll. Sie streiten sich, meckern sich an, vertragen sich aber auch immer wieder. Nulli und Priesemut sind völlig verschieden. Was der eine nicht kann oder schafft, macht der andere. Toll, wie die Beiden sich ergänzen.

Vor allem sind die Geschichten aber lustig. Gerade Priesemut geht immer herrlich in die Luft und schimpft wie ein Rohrspatz.

Bilder: Die Bilder sind eher einfach und erinnern oft an Comics. Manchmal fehlt der Hintergrund und nur Nulli oder Priesemut ist abgebildet.

Sie sind natürlich immer sofort zu erkennen, wobei man schon wissen muss, dass Priesemut ein Frosch ist, um das zu erkennen. Ihre Gesichtsausdrücke sind aber manchmal wirklich zu komisch.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Der Traum mit dem Drahtesel, wie sie das Fahrrad bunt anmalen, wie Priesemut taucht und Priesemut mit Flügeln!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: