Origami-Yoda 1 – Yoda ich bin! Alles ich weiß! (Tom Angleberger)

Veröffentlicht 10. November 2014 von erlesenebuecher

Twist, Bühne & Pullunder

Appetithäppchen: Eigentlich ist Dwight ein totaler Loser. Einen ganzen Monat lang trägt er dasselbe T-Shirt und will, dass alle ihn in der Schule mit „Captain Dwight“ ansprechen. Daher finden ihn seine Klassenkameraden ziemlich seltsam und halten ihn für einen Spinner. Doch eines Tages ändert sich das. Dwight gibt plötzlich verblüffend gute Ratschläge – mit einer Fingerpuppe aus Papier, die er mit sich rumträgt und die aussieht wie Yoda. Dieser Yoda sagt die Zukunft voraus, rettet vor üblen Peinlichkeiten und gibt die richtigen Tipps zum Umgang mit Mädchen. Auf einmal glauben manche in der Schule an Origami-Yoda, andere jedoch meinen, das sei nur ein Stück Papier. Bald ist klar: Wer die Puppe hat, hat die Macht. Und einer, Tommy nämlich, will die ganze Wahrheit herausfinden…

Verfasser: „Schreiben diesen Roman du musst“, sagte Yoda zu Tom Angleberger. Bevor er Yodas Rat befolgte, hatte Tom sich als Zeitungsillustrator beworben, hat aber versehentlich einen Job als Redakteur bekommen. Das macht er nun schon seit fünfzehn Jahren, aktuell als Leitartikler für die „Roanoke Times“ in Roanoke, Virginia. Er wohnt mit seiner Frau in Christianburg, Virginia, USA.

[Baumhaus Verlag (2011)]

Meine Meinung: Empfohlen wird das Buch für 8-10 jährige (wahrscheinlich eher) Jungs. Tja, da falle ich völlig aus der Zielgruppe. Und trotzdem habe ich mich mit diesem Buch königlich amüsiert.

Der Aufbau, aber auch die Aufmachung des Buches sind prima. Es ist überraschend, unterhaltsam und sehr lustig. Ich musste einige Male sogar richtig laut auflachen, was mir nicht so oft passiert.

Die Geschichten sind toll, die kleinen Bilder komisch und die abwechselnden Erzählperspektiven runden das Ganze ab. Man muss auch nicht wirklich ein Star Wars-Fan sein, um das Buch zu lesen. Allerdings schadet es natürlich nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Buch ideal für Jungs ist, um sie z.B. zum Lesen zu bringen.

Zum Glück gibt es noch mehr Bände, so dass ich auf jeden Fall weiter lesen werde.

Lesen das Buch du musst!

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Hier geht es zum 2. Teil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: