Neues vom Räuber Hotzenplotz (Otfried Preußler)

Veröffentlicht 18. November 2014 von erlesenebuecher

Schurkenstück, Krokodil & Blinddarmverrenkung

Appetithäppchen: Kasperl, Seppel und der Oberwachtmeister Dimpfelmoser sind bestürzt, denn der Räuber Hotzenplotz ist aus dem Spritzenhaus entflohen, hat die Großmutter entführt und verlangt auch noch Lösegeld.

Verfasser: Otfried Preußler wurde am 20. Oktober 1923 in Reichenberg/Böhmen geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren hinter sowjetischem Stacheldraht kam er nach Oberbayern. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Rosenheim, war bis 1970 Volksschullehrer und widmet sich seither ausschließlich seiner literarischen Arbeit. Sich selbst mit Vorliebe als Geschichtenerzähler bezeichnend, gilt er heute als einer der namhaftesten und erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Preußlers Kinder- und Jugendbücher haben inzwischen eine Gesamtauflage von über 40 Millionen Exemplaren erreicht und liegen in rund 260 fremdsprachigen Übersetzungen vor, seine Bühnenstücke zählen zu den meistgespielten Werken des zeitgenössischen Kindertheaters.

[K. Thienemanns Verlag (1969)]

Meine Meinung: Räuber Hotzenplotz ist wirklich mit allen Wassern gewaschen. Da spielt er dem arglosen Oberwachtmeister Dimpfelmoser doch glatt eine Blinddarmverrenkung vor und – schwupps – überwältigt er ihn, türmt aus dem Spritzenhaus und entführt auch noch die Großmutter. Da müssen Kasperl und Seppel natürlich aktiv werden. Tja, aber der Räuber Hotzenplotz lässt sich nicht so leicht reinlegen. Wenn er nur nicht die Knallpilzsuppe gegessen hätte…

Warum das Krokodil immer Wursti-Wursti haben will und die Rückwand des Spritzenhauses nun völlig kaputt ist, erfährt man in diesem 2. Teil der Hotzenplotz-Reihe.

Wieder mal ein hervorragendes Buch, welches sich besonders gut zum Vorlesen eignet. Mein Sohn will immer mehr und mehr von dem gefährlichen Räuber „Rotzenklotz“ hören. Besonders das Feuerwehrauto und der Wasti haben es ihm angetan.

Mir gefällt dieses Buch viel besser als der erste Teil, da es dieses Mal noch mehr Hotzenplotz und Schurkereien gibt. Die ganze Geschichte ist in sich rund.

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Hier geht es zum 1. Teil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: