Black Dagger 24 – Königsblut (J. R. Ward)

Veröffentlicht 6. August 2015 von erlesenebuecher

Entmachtung, Karotten & gefallener Engel im Elviskostüm

Appetithäppchen: Wrath, der König aller Vampire, ist stark, mächtig und edel. Gemeinsam mit der Bruderschaft der Black Dagger beschützt er seine Spezies vor den Lessern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Vampire zu jagen. Doch Wrath hat einen Makel: Aufgrund einer Erbkrankheit ist er erblindet, und einen blinden König akzeptiert der Vampiradel nicht. In dunklen Nächten schmieden seine Widersacher einen heimtückischen Plan, um Wrath vom Thron zu stoßen, und ausgerechnet Wraths innig geliebte Frau Beth liefert den Verschwörern den perfekten Vorwand – denn Beth ist zur Hälfte Mensch. Laut den Gesetzen der Vampire hat eine Halbvampirin keinen Anspruch auf die Königinnenwürde. Wrath steht vor einer folgenschweren Entscheidung: Entweder er gibt sein Königsamt auf, oder er lässt sich von seiner Frau scheiden. Doch dann hat Beth eine geniale Idee, wie sie Wraths Thron und ihre Ehe retten können…

Verfasserin: J. R. Ward begann bereits während ihres Studiums mit dem Schreiben. Nach ihrem Hochschulabschluss veröffentlichte sie die Black Dagger-Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestseller-Listen eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrem Golden Retriever in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als neuer Star der romantischen Mystery.

[Wilhelm Heyne Verlag (2015)]

Meine Meinung: Das Drama um Beth und Wrath geht weiter. Verliert Wrath wegen Beth wirklich den Thron? Sie wäre natürlich nicht Beth, die atemberaubende Traumfrau :), wenn sie nicht eine Lösung hätte…

Spannend, aber leider teilweise etwas kitschig, geht der 24. Teil weiter. Beth und Wrath nehmen fast alle schnulzigen Liebesbeteuerungen mit.

Sehr gut finde ich die Geschichte rund um Wraths Thron und seine Vergangenheit, also die seiner Eltern, vor allem der Wandel seiner Arbeit erscheint mir gelungen.

Die Geschichte rund um Xcor und Layla wird auch immer vielversprechender und lässt auf Neues hoffen.

Leider bin ich mit dem Ende der Geschichten rund um Trez und Selena (aber von denen hört man ja bald noch…) und um Assail und Sola etwas enttäuscht. Aber bestimmt kommt da noch was…

Das Beste an diesem Teil ist aber eindeutig Lassiter! Der ist, auch wenn er nur am Rande vorkommt, großartig. Mein Dreamcast von Beth und Wrath habe ich ja schon kundgetan.

Bewertung: 4 von 5 Punkten

Hier geht es zum 23. Teil

Hier geht es zum 25. Teil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: