[Kinderbuch] Ein Feuerwerk für Familie Wichtel (Bruno Horst Bull)

Veröffentlicht 9. August 2015 von erlesenebuecher

Fräulein Patricia, die Sekretärin, besitzt ein kleines Haus am Rande der Stadt. In diesem altmodischen Haus lebt die Familie Wichtel.

[Tosa Verlag (1985)]

Die Familienwichtel fühlen sich wohl in dem altmodischen Haus am Waldrand. Hier können sie nach Herzenslust spielen und toben. Doch eines Tages haben die Wichtelkinder eine gefährliche Idee. Sie möchten auch einmal ein richtiges Feuerwerk erleben. Mutter Lina warnt, doch niemand hört auf sie…

Geschichte: Familie Wichtel lebt eigentlich friedlich bei Fräulein Patricia in der Wohnung, allerdings lebt diese recht ordentlich, so dass kaum Essensreste zu finden sind. Als die Familie sich einen Apfelrest mopst, bemerkt dieses das Fräulein und glaubt an Mäuse. Nun muss die Familie doch einigen Fallen aus dem Weg gehen und als auch noch ein Feuerwerk in der Wohnung los geht, beschließt die Familie umzuziehen…

Ein eigentlich ganz niedliches Buch aus meiner Kindheit, welches aber doch etwas holperig und altmodisch daher kommt. Mein Sohn fand es auch nett, aber wohl nicht mehr. Nur die Episode, als einige der Familie in einer Mausefalle festsitzen und die anderen sie befreien müssen, fand er ganz spannend.

Bilder: Es gibt nicht sehr viele Bilder in dem Buch. Diese sind in schwarz-weiß gehalten und sehen eher schlicht und einfach aus.

Die Wichtel sind aber ganz niedlich und das Wichtigste kommt rüber.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Wie die Wichtel in die Mausefalle fallen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: