[Kinderbuch] Wo ist Mami? (Axel Scheffler/ Julia Donaldson)

Veröffentlicht 1. November 2015 von erlesenebuecher

„Wo ist meine Mami?“

[Beltz & Gelberg (2006)]

Der kleine Affe hat seine Mami verloren. Mitten im Wald. Der Schmetterling hilft ihm beim Suchen. Aber leider weiß er nicht, wie Affenmamis aussehen…

Geschichte: Ein wirklich ganz süßes Buch, welches mein Kind immer noch gerne vorgelesen bekommt. Der kleine Affe sucht seine Mama und der Schmetterling hilft ihm. Der Affe beschreibt einige Eigenschaften seiner Mama, aber der Schmetterling führt ihm immer wieder zu den falschen Tieren. Warum nur?

Der Aufbau der Texte ist immer gleich, so dass das Kind vieles sehr schnell mitsprechen kann. Ich lasse vor allem mein Kind immer sagen, welche Tiere jeweils getroffen werden, so dass es interaktiv mitmachen kann.

Bilder: Ach, was soll man zu Axel Schefflers Bilder sagen? Sie sind einfach unverwechselbar und süß und lustig. Der Schmetterling ist großartig, wogegen der Affe etwas seltsam, aber nicht weniger süß aussieht.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Die ganzen Tiere!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: