[Kinderbuch] Bestimmt wird alles gut (Kirsten Boie/ Jan Birck)

Veröffentlicht 7. Februar 2016 von erlesenebuecher

Dies ist die wahre Geschichte von Rahaf, die ist jetzt zehn Jahre alt. Und von ihrem Bruder Hassan, der ist jetzt neun.

[Klett Kinderbuch (2016)]

Früher haben Rahaf und Hassan in einer anderen Stadt gewohnt. Die Stadt heißt Homs und liegt in einem anderen Land. Das Land heißt Syrien. Doch dann kamen die Flugzeuge… Eine bewegende Geschichte vom Flüchten und Ankommen.

Geschichte: Eine hochaktuelle Geschichte, die zu Tränen rührt. Das ist ein Kinderbuch, welches eigentlich alle lesen sollten. Vor allem die Leute, die etwas gegen Flüchtlinge sagen.

Die heutige politische Situation macht auch vor Kindern nicht Halt. Mein Sohn bekommt mit, was gerade auf der Welt passiert. Er weiß, dass in Paris ein Anschlag verübt wurde und er hört etwas über die Flüchtlinge an allen Ecken. Deshalb finde ich es wichtig, dass ich mein Kind kindgerecht informiere. Und da kam dieses Buch gerade richtig.

Es wird die Geschichte einer sechsköpfigen Familie aus Syrien erzählt, die nach Deutschland flüchtet. Es geht vor allem um die Sicht der Kinder, die in ihrer Heimat immer Angst hatten, eine schreckliche, einprägende Flucht hinter sich haben und dann versuchen hier anzukommen. Das ist gar nicht so einfach, wenn man die Sprache nicht kann, man die restliche Familie und Freunde vermisst und die Eltern voller Sorgen sind.

Ich persönlich fand das Buch großartig und war tief bewegt. Am besten fand ich aber danach mit meinem Kind darüber zu reden: Was böse Menschen alles machen, wie wichtig es ist, die Flüchtlinge willkommen zu heißen und wie dankbar wir für unser sicheres Zuhause sein können. Das Buch schult sowohl die Empathie als auch die Wertevorstellung.

Lest das Buch mit euren Kindern! Oder auch allein.

Bilder: Es gibt einige Bilder, aber nicht auf jeder Seite. Diese sind sehr schön, einfühlsam und geben die bedrückende Stimmung wieder ohne zu Verängstigen.

Das ganz Buch ist zweisprachig. Der Text ist sowohl auf Deutsch als auch auf Arabisch abgedruckt. Im hinteren Teil gibt es auch einen kleinen Sprachführer, um einige Sätze auf Arabisch oder eben auf Deutsch zu lernen.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Dass die nach Deutschland gekommen sind. Hier brauchen die keine Angst zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: