[Kinderbuch] Max und die Lampe (Barbro Lindgren-Enskog/ Eva Eriksson)

Veröffentlicht 13. November 2017 von erlesenebuecher

Guck mal, Max

[Verlag Friedrich Oetinger (1983)]

Max mag die Lampe über dem Tisch. Max will die Lampe haben. Max klettert auf den Tisch. Max fällt runter. Max weint. Das kommt Mama. Mama hat ein großes Pflaster. Jetzt ist alles wieder gut…

Geschichte: Mein kleiner Sohn liebt die Max-Bücher. Wir haben alle, da auch schon mein ältester Sohn die so gern mochte. Ich weiß, viele kritisieren die Bücher, da Max auch öfter mal haut und nicht so schöne Dinge macht. Aber die Handlungen sind nun einmal aus der Alltagswelt der kleinen Kinder und beim Vorlesen ergänze ich den Text immer wieder mit „Nein, Max, nicht hauen!“ oder „Immer abwechseln, Max!“. Das findet mein Sohn gut, da er ja auch weiß, dass er das nicht machen soll.

Die Geschichte mit der Lampe mag er am liebsten. Die komplette Geschichte wird oben im Klappentext schon erzählt, also Spoileralarm. Max klettert von der Fußbank auf den Stuhl und dann auf den Tisch. Auch da ergänze ich mit Ausrufen, wie „Oh, oh“ oder „Nein, vorsicht!“.

Gerade für die Kleinsten, mein Sohn ist zwei Jahre alt, finde ich die Max-Bücher super, weil ich merke, wie faszinierend diese Büchlein für die Kinder sind.

Bilder: Die Bilder sind niedlich und reduziert. Nur das Wichtigste ist zu sehen und in den Bücher taucht allgemein nicht viel Neues auf, fast immer der Hund (Wau-Wau) und der Teddy, ansonsten ab und an die Mieze-Katze, das Auto und der Keks.

Mein Sohn mag Max wahrscheinlich auch so gern, da er ihm etwas ähnlich sieht. Max ist auch immer gut zu erkennen, da er eigentlich ständig dieselben Klamotten anhat, außer in der Wanne oder als er die Windel auszieht in anderen Büchern.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Alles gut, alle tanzen! [Am Ende des Buches]

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: