[Neuanschaffungen] Woche #52

Veröffentlicht 3. Januar 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Jippieh! Weihnachtsgeschenke:

Die Farbe von Milch (Nell Leyshon)

Mary ist harte Arbeit gewöhnt. Sie kennt es nicht anders, denn ihr Leben auf dem Bauernhof der Eltern verläuft karg und entbehrungsreich. Doch dann ändert sich alles. Als sie fünfzehn wird, zieht Mary in den Haushalt des örtlichen Dorfpfarrers, um dessen Ehefrau zu pflegen und ihr Gesellschaft zu leisten – einer zarten, mitfühlenden Kranken. Bei ihr erfährt sie erstmals Wohlwollen und Anteilnahme. Mary eröffnet sich eine neue Welt. In ihrer einfachen, unverblümten Sprache erzählt sie, wie ihr Schicksal eine dramatische Wendung nimmt, als die Pfarrersfrau stirbt und sie plötzlich mit dem Hausherrn alleine zurückbleibt… [Eisele Verlag (2017)]

_______________________________________________________________________

Einer von uns (Åsne Seierstad)

Am 22. Juli 2011 tötete Anders Behring Breivik in Oslo und auf der Insel Utøya 77 Menschen. Wie konnte das geschehen? Wie konnte Breivik eine derart unmenschliche Tat planen und durchführen? Und wie reagierte das sonst so friedliche, prosperierende Land auf das entsetzliche Attentat? In Skandinavien für den literarischen Wert und die moralische Haltung hochgelobt und von der New York Times als eines der besten zwhn Bücher des Jahres bezeichnet, schilder „Einer von uns“ die Hintergründe einer unbegreiflichen Tragödie. Eine brillante, unerbittliche literarische Reportage, die Åsne Seierstads Ruf als eine der besten Journalistinnen unserer Zeit bestätigt. [Kein & Aber (2016)]

_______________________________________________________________________

Die Stadt der besonderen Kinder (Ransom Riggs)

Mit Müh und Not konnten Jacob und die besonderen Kinder aus der Zeitschleife, der Insel Cairnholm, fliehen. Nun sind sie im kriegsgebeutelten England gestrandet, immer noch verfolgt und ohne Beistand von Miss Peregrine, die sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln kann. Um Miss Peregrine zu retten, brauchen die Kinder eine andere Magierin. Gerüchteweise lebt eine in London, und so machen sie sich auf den gefährlichen Weg in die zerbombte Stadt, nicht ahnend, dass ihnen ausgerechnet dort die größte Gefahr droht. [Knaur Verlag (2015)]

_______________________________________________________________________

Die Glücksbäckerei 6 – Die magische Zeit (Kathryn Littlewood)

Uhren, die rückwärts ticken; Menschen, die jünger statt älter werden; eine finstere Marchesa, die unsterblich sein möchte – was die junge Glücksbäckerin Rose diesmal zu meistern hat, übertrifft alles: Sie muss die Bürger des verwunschenen Ortes Bontemps retten – und dabei ist sie ganz auf sich allein gestellt! Lediglich ein riesiger sprechender Zottelhund ist ihr Begleiter in der verzauberten Stadt. Doch Rose wäre keine Glücksbäckerin, wenn sie das Geheimnis von Bontemps nicht knacken würde. Sie beschließt, mit der Hefe der Unvergänglichkeit gegen den Fluch anzubacken. Aber was, wenn die Hefe und der Plan nicht aufgehen? [S. Fischer Verlag (2017)]

Advertisements

2 Kommentare zu “[Neuanschaffungen] Woche #52

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: