[Monatsrückblick] Dezember 2017

Veröffentlicht 6. Januar 2018 von erlesenebuecher

Banner

Ich war zu Beginn des Monats kurz in Venezuela, musste aber dieses Trip leider abbrechen. Stattdessen habe ich mich ins Beziehungschaos in London gestürzt. Anschließend musste ich meine Reise nach Märchenmond leider ebenfalls abbrechen, konnte mich dann aber wieder gewohnt unterhaltsam in Caldwell/ New York aufpäppeln lassen. Anschließend war ich in L.A. und weltweit mit fünf aufregenden Jungs unterwegs. Den ganzen Monat über habe ich aber auch immer wieder Morde verfolgt und mich außerdem in das Jahr 1945 begeben.

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück Jean Liedloff 64 Seiten (219) 1 Punkt
Bridget Jones’ Baby Helen Fielding 249 Seiten 3 Punkte
Märchenmond Wolfgang und Heike Hohlbein 192 Seiten (395) 2 Punkte
Black Dagger Legacy 2 – Tanz des Blutes J. R. Ward 533 Seiten 4 Punkte
Totenstille Nacht Jan Costin Wagner [Hrsg.] 322 Seiten 3,5 Punkte
Die letzten Giganten – Guns N’ Roses Mick Wall 544 Seiten 5 Punkte
Weihnachten 1945 Claus Hinrich Casdorff [Hrsg.] 320 Seiten 2,5 Punkte

Das waren 2224 Seiten.

Wegen Weihnachten sind einige Bücher zu mir gekommen:

  1. Die leuchtenden Länder (Armin Strohmeyer)
  2. Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg (Nikolaus Nützel)
  3. Mord im Herbst (Henning Mankell)
  4. Black Dagger 29 – Die Auserwählte (J. R. Ward)
  5. Die Farbe von Milch (Nell Lyshon)
  6. Einer von uns (Åsne Seierstad)
  7. Die Stadt der besonderen Kinder (Ransom Riggs)
  8. Die Glücksbäckerei 6 – Die magische Zeit (Kathryn Littlewood)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: