Zahlen (Albrecht Beutelspacher)

Veröffentlicht 16. Februar 2018 von erlesenebuecher

Gleichungen, Binärzahlen & Grenzwerte

Appetithäppchen: Der bekannte Mathematiker Albrecht Beutelspacher hat eine kleine Zahlenkunde für Nichtmathematiker geschrieben. Er zeigt, – welchen Reichtum an Erfahrungsmöglichkeiten die Zahlen bieten, – was man alles mit Zahlen beschreiben kann, – welche erstaunlichen Anwendungen Zahlen haben, – welche Zahlen besonders faszinierend sind und – welche Geheimnisse die Zahlen immer noch ins sich bergen. Darüber hinaus gibt er Antworten auf jene Frage, mit der man bis heute jeden Mathematiker leicht in Verlegenheit bringen kann: „Was ist eigentlich eine Zahl?“

Verfasser: Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher ist Mathematiker an der Universität Gießen. 2002 gründete er das Mathematikum, das erste mathematische Mitmachmuseum der Welt. Beutelspacher erhielt mehrere renommierte Auszeichnungen und ist bekannt dafür, Mathematik unterhaltsam und spannend zu präsentieren.

[Verlag C. H. Beck (2013)]

Meine Meinung: Zahlen sind beruflich mein täglich Brot. Allerdings ist die Schulmathematik schon sehr spannend, aber nur ein kleiner Ausschnitt aus der Welt der Mathematik. Ich habe schon einige Bücher von Beutelspacher gelesen und bin immer wieder erfreut. So auch über dieses kleine Büchlein.

Es sind keine neuen Erkenntnisse, aber sie sind sehr unterhaltsam zusammengestellt bzw. -gefügt. Ich habe mich über jedes Kapitel gefreut und es macht Spaß, die spannende Geschichte der Mathematik zu verfolgen. Vieles kannte ich, habe es aber mal wieder vergessen, so dass ich oft dachte: „Ach ja, das ist ja toll. Stimmt ja, so war das.“ Das machte Spaß!

Ob Nichtmathematiker daran auch so einen Spaß haben? Ich glaube leider nicht so ganz. Falls aber jemand nur ein winziges Interesse daran hat, mal etwas in die Welt der Zahlen einzutauchen und vielleicht auch akzeptieren kann, dass er manchmal nicht alles komplett versteht, aber zumindest einen Einblick bekommen möchte, was alles so möglich ist. Der sollte dieses Buch sehr gern lesen.

Für Mathematiker ist es eine nette, leichte Lektüre, die Spaß macht und vieles in Erinnerung ruft. Besonders mag ich die komplexen Zahlen, welche in meiner Schulzeit noch Thema im Unterricht waren, jetzt leider rausgefallen sind. Sehr schade!

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: