Das Lied von Eis und Feuer 6 – Die Königin der Drachen (George R. R. Martin)

Veröffentlicht 29. Juli 2018 von erlesenebuecher

Kalthand, Taubenpastete & Rote Hochzeit

Appetithäppchen: Daenerys Targaryen, die letzte aus dem Geschlecht der Drachenkönige, bereitet sich darauf vor, das Meer zu überqueren und mit einer großen Streitmacht in die Sieben Königreiche einzumarschieren. Flankiert von ihren drei jungen Drachen, zieht sie an der Spitze der Armee der Unbefleckten von Stadt zu Stadt und verstärkt ihr Heer mit Söldnerbanden, Waffen und Pferden. Seit ihrer Zeit bei den Dothraki ist ihr Sklaverei in jeder Form ein Gräuel. Und sie ist entschlossen, dieser Geißel der Menschheit ein für alle Mal ein Ende zu setzen… Derweil schwinden Robb Starks Chancen auf einen Sieg über die Lennisters. Seine letzte Hoffnung ist es, das Haus Frey durch die Ehe seines Onkels Edmure Tully mit einer Tochter Lord Walder Freys erneut an sich zu binden. Danach beabsichtigt er, die verräterischen Eisenmänner aus seiner Heimat zu vertreiben und den Norden zurückzuerobern. Doch in Königsmund hat sich die Macht von Rosengarten König Joffrey angeschlossen, und Lord Tywin Lennister, die Hand des Königs, schmiedet eigene Pläne, das Reich zu vereinen und all seine Feinde endgültig zu vernichten. Die größte Gefahr für die Sieben Königlande droht unterdessen weiterhin aus dem Norden, von wo aus die Wildlinge aufbrechen, um den gesamten zivilisierten Süden mit Krieg zu überziehen. Allein Jon Schnee, Robb Starks Halbbruder, steht zwischen dem Reich und totaler Anarchie.

Verfasser: George Raymond Richard Martin, 1948 in Bayonne/ New Jersey geboren, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Sein mehrteiliges Epos „Das Lied von Eis und Feuer“ wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fee, New Mexico.

[blanvalet (2002)]

Meine Meinung: SPOILERGEFAHR!

Welch ein Lesegenuss! Ich war hin und weg und die Seiten flogen nur so dahin, obwohl es wirklich ziemlich viele waren. Allerdings musste ich das Buch ab und an weg lesen, um einiges zu verarbeiten. In diesem Band sterben die Protagonisten wie die Fliegen. Das hat mich teilweise schon erschreckt und etwas verwirrt. Catelyn, Robb, Lysa Arryn, Tywin Lennister… man man man. Anscheinend ist keiner sicher. Aber dadurch kommt neuer Schwung in den Plot.

Sehr aufregend fand ich auch, dass Jon am Ende Lord Kommandant auf der Mauer wird. Das bleibt alles sehr sehr spannend. Daenerys‘ Geschichte ist auch interessant, nervt aber langsam etwas, dass sie nicht in die Hufe kommt und endlich nach Westeros kommt. Das zieht sich, ist aber natürlich Absicht. Das mit Ser Jorah betrübt mich.

Aber am meisten stieß mir die Geschichte rund um Tyrion auf. Einer meiner Lieblingscharaktere hat hier ein echt mieses Storyboard erwischt. Was wird ihm nun alles angetan? Er befindet sich immer mehr in einer Opferrolle, was so gar nicht zu ihm passt. Er hat ein wenig Witz und Esprit eingebüßt, aber kein Wunder bei der Geschichte, die ihm von allen Seiten widerfährt. Ich hoffe, das ändert sich bald.

Dafür gefällt mir Jaime immer besser, vor allem in Kombination mit Brienne von Tarth. Die beiden sind super zusammen und zum Glück trennen die beiden sich auch nicht so schnell. Ich hoffe, da hört man noch einiges.

Dieses Buch ist ein Lesegenuss und die Protagonisten gewinnt man immer lieber und tauch völlig in die Welt ein. Jetzt hänge ich nur noch bei der Serie etwas hinterher, aber da hole ich bald auf, wobei die Bücher einfach nocht mehr Format haben. Aber die passenden Gesichter hat man dank der Serie beim Lesen vor Augen.

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Hier geht es zum 5. Teil

Hier geht es zum 7. Teil

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: