[Neuanschaffungen] Woche #47

Veröffentlicht 18. November 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Zum 80. Jahrestag der Reichsprogromnacht hat der Oetinger Verlag dieses Buch vorgestellt. An mir ist das bis jetzt leider vorbei gegangen. Es wird Zeit, dieses zu ändern:

Sternkinder (Clara Asscher-Pinkhof)

Aus der Begründung der Jury des Deutschen Jugendliteraturpreises: Der Stern, unter dem diese Kinder leben, ist Hitlers Judenstern. Mit einer tief bewegenden Schlichtheit und Wahrhaftigkeit beschwört die Autorin, die selber jüdische Kinder auf ihrem Leidensweg begleitete, die Bilder jener Zeit. Keines der Sternkinder trägt einen Namen; sie sind namenlose Geschwister ihres Schicksals. Der Gewalt und dem Schrecken ausgeliefert, bleiben sie doch Kinder, von einem unzerstörbaren Vertrauen oft wunderbar beschützt. Von solchem Vertrauen durchleuchtet, wird das furchtbare Geschehen zu dichterischem Gleichnis und einer Botschaft von Hoffnung und Versöhnung. [Verlag Friedrich Oetinger (1998)]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: