Neuanschaffungen

Alle Beiträge in der Kategorie Neuanschaffungen

[Neuanschaffungen] Woche #49

Veröffentlicht 7. Dezember 2018 von erlesenebuecher

Ich freue mich auf:

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (J. K. Rowling)

In „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ wurde der mächtige schwarze Magier Gellert Grindelwald mit Unterstützung des Magizoologen Newt Scamander gefasst. Doch jetzt gelingt Grindelwald die Flucht und er beginnt, Anhänger um sich zu scharen. Sein wahres Ziel – die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen – kennen nur die wenigsten von ihnen. Um diesen Plan zu durchkreuzen, wird Newt von Grindelwalds größtem Widersacher um Hilfe gebeten: Albus Dumbledore. Als Newt einwilligt, ahnt er noch nicht, welche Gefahren vor ihm liegen. Die Kluft, die sich durch die magische Welt zieht, wird immer tiefer, und selbst Familien und Freunde werden entzweit. [Carlsen (2018)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Die Philosophin (Peter Prange)

Paris, 1747. Die junge Sophie begegnet Denis Diderot, dem Philosophen, der ein hochgefährliches Buch plant: eine Enzyklopädie mit dem ganzen Wissen der Menschen – Sprengstoff für die schwankende Monarchie. Bald erkennt Sophie, dass es dabei um mehr geht als um ein Buch. Es geht um ihr eigenes Leben, ihr Recht auf Freiheit, auf Liebe und Glück. [S. Fischer Verlag (2014)]

Advertisements

[Neuanschaffungen] Woche #47

Veröffentlicht 18. November 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Zum 80. Jahrestag der Reichsprogromnacht hat der Oetinger Verlag dieses Buch vorgestellt. An mir ist das bis jetzt leider vorbei gegangen. Es wird Zeit, dieses zu ändern:

Sternkinder (Clara Asscher-Pinkhof)

Aus der Begründung der Jury des Deutschen Jugendliteraturpreises: Der Stern, unter dem diese Kinder leben, ist Hitlers Judenstern. Mit einer tief bewegenden Schlichtheit und Wahrhaftigkeit beschwört die Autorin, die selber jüdische Kinder auf ihrem Leidensweg begleitete, die Bilder jener Zeit. Keines der Sternkinder trägt einen Namen; sie sind namenlose Geschwister ihres Schicksals. Der Gewalt und dem Schrecken ausgeliefert, bleiben sie doch Kinder, von einem unzerstörbaren Vertrauen oft wunderbar beschützt. Von solchem Vertrauen durchleuchtet, wird das furchtbare Geschehen zu dichterischem Gleichnis und einer Botschaft von Hoffnung und Versöhnung. [Verlag Friedrich Oetinger (1998)]

[Neuanschaffungen] Woche #46

Veröffentlicht 13. November 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Der nächste chemische Krimi:

Flavia de Luce 4 – Vorhang auf für eine Leiche (Alan Bradley)

Im einst prächtigen, inzwischen jedoch ziemlich heruntergekommenen Herrenhaus der Familie de Luce mietet sich eine Filmcrew aus London ein. Doch kaum haben die glamourösen Dreharbeiten begonnen, geschieht das Unfassbare: Ein Mitglied des Ensembles wird tot aufgefunden – erdrosselt mit einem Filmstreifen. Und damit entwickeln sich die Ereignisse ganz nach Flavia de Luces Geschmack. die junge Hobbydetektivin ist davon überzeugt, dass sie den skrupellosen Mörder entlarven kann, und macht sich an die gefährlichen Ermittlungen… [blanvalet (2013)]

[Neuanschaffungen] Woche #45

Veröffentlicht 6. November 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Meine Schwester meint, ich soll es lesen, bin gespannt:

Save me (Mona Kasten)

Geld, Luxus, Party, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl… [LYX (2018)]

[Neuanschaffungen] Woche #43

Veröffentlicht 25. Oktober 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Ich finde das Cover wieder mal so so schön:

Die Glücksbäckerei 7 – Das magische Fest (Kathryn Littlewood)

Winter in Calamity Falls. Familie Glyck hat es in ihrer Backstube kuschelig warm, als es draußen anfängt zu schneien – und nicht wieder aufhört. Die Zauberbäcker werden zu Hilfe gerufen, um ein schon fast ganz eingeschneites Städtchen mit magischen Törtchen zu retten. Aber als sie ankommen… hat ein anderes Mädchen das schon getan! Rose hat plötzlich eine Rivalin. Doch nur gemeinsam können die beiden die Welt vom Winterchaos befreien! [S. Fischer Verlag (2018)]

[Neuanschaffungen] Woche #42

Veröffentlicht 18. Oktober 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Habe mit dem zweiten Teil angefangen und freue mich nun auf den ersten:

Die Chemie des Todes (Simon Beckett)

David Hunter was der beste forensische Anthropologe Englands, bis ein tragischer Unfall sein Leben für immer veränderte. Aber der Tod lässt David einfach keinen Frieden… [Rowohlt (2006)]

[Neuanschaffungen] Woche #40

Veröffentlicht 2. Oktober 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Endlich habe ich sie alle:

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (J. K. Rowling) [Geburtstagsausgabe]

Natürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Doch Harry wird behandelt wie ein rohes Ei. Hat es damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher es auf Harry abgesehen hat? Mit Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat und Rache aufzudröseln und stößt dabei auf Dinge, die ihn fast an seinem Verstand zweifeln lassen. [Carlsen (2018)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Harry Potter und der Feuerkelch (J. K. Rowling) [Geburtstagsausgabe]

Harrys viertes Schuljahr in Hogwarts beginnt und ein Wettkampf hält die Schüler in Atem: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann er sich auch in verzweifelten Situationen verlassen. [Carlsen (2018)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Harry Potter und der Orden des Phönix (J. K. Rowling) [Geburtstagsausgabe]

Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys fest. Doch diesmal quält ihn größere Unruhe denn je – warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, dass sich der geheimnisvolle Orden des Phönix wieder formiert hat, um gegen Voldemort zu kämpfen… Doch dann schlägt der Dunkle Lord wieder zu. [Carlsen (2018)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Harry Potter und der Halbblutprinz (J. K. Rowling) [Geburtstagsausgabe]

Seit Lord Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller Zeiten, zurückgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zauberschule. Um Harry gegen das Böse zu wappnen, erforscht Dumbledore mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das früher einem „Halbblutprinzen“ gehörte, ihm helfen kann? [Carlsen (2018)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J. K. Rowling) [Geburtstagsausgabe]

An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss die übrigen Horkruxe finden. Erst wenn sie zerstört sind, ist Voldemorts Schreckensherrschaft vorbei. Mit Ron und Hermine begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise durch das ganze Land. Als die drei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll er dieser Spur foglen? Doch welche Wahl er auch trifft – am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten… [Carlsen (2018)]