Neuanschaffungen

Alle Beiträge in der Kategorie Neuanschaffungen

[Neuanschaffungen] Woche #20

Veröffentlicht 14. Mai 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Jetzt schon an Weihnachten denken:

Wintersterne (Isabelle Broom)

Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit, mit ihren Herzenswünschen und führen sie zu besonderen Begegnungen. [Diana Verlag (2017)]

Advertisements

[Neuanschaffungen] Woche #18

Veröffentlicht 1. Mai 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Der letzte Teil dieser Reihe:

Der Nachtmagier (Robin Hobb)

Das Königreich der Sechs Provinzen steht am Rande des Abgrunds. Prinz Edel hat seinen Vater, den alten König, ermordet und die Herrschaft an sich gerissen. Fitz ist der Einzige, der das Land von der Tyrannei des Usurpators befreien könnte, doch der Weitseher wurde in den königlichen Kerkern ermordet – so scheint es zumindest. Da gelingt Fitz mit Hilfe seines alten Mentors die Rückkehr aus den Schatten. Er ist körperlich und seelisch gezeichnet, aber im Kampf um das, was er einst liebte, erwachen ungeahnte Kräfte in dem jungen Helden… [Wilhem Heyne Verlag (2010)]

[Neuanschaffungen] Woche #14

Veröffentlicht 7. April 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Ich freue mich schon:

Das Lied von Eis und Feuer 4 – Die Saat des goldenen Löwen (George R. R. Martin)

Der Bürgerkrieg um die Herrschaft über die Sieben Königreiche hat ganz Westeros zerrissen und entsetzliche Verheerungen angerichtet. Die Ernten sind vernichtet, und die großen und kleinen Häuser haben einen schrecklichen Blutzoll entrichtet. Der grausame Kindkönig auf dem Eisenthron erweist sich als unfähig zu regieren, und seine Mutter, die Regentin, ist vor allem damit beschäftigt, ihre Macht gegen vermeintliche und echte Rivalen abzusichern. Arya Stark nutzt das Durcheinander am Königshof, um zu fliehen, doch der Weg nach Hause, nach Winterfell ist weit – und gefährlich. Und das liegt nicht nur an den Soldaten der verschiedenen Kriegsparteien, die noch immer durch die Lande ziehen. Denn während Westeros sich im Inneren selbst zerfleischt, formieren sich jenseits seiner Grenzen weitere Gegner. Einer dieser Gegner ist noch weit entfernt, auf einem anderen Kontinent – doch Daenerys Targayen, die Mutter der Drachen, ist gewillt, jedes erdenkliche Risiko einzugehen, um die Krone zurückzugewinnen, die rechtmäßig die ihre ist… [blanvalet (2000)]

_______________________________________________________________________

Steven Tyler – Does the noise in my head bother you? (Steven Tyler/ David Dalton)

„Die Musik war unsere Zündschnur und Drogen waren die Streichhölzer – und wir die Silvesterrakete, von der sieben glitzernde Sterne ausgingen, jeder eins unserer sieben Alben. Wir brachten es fertig, die kosmischen Mächte zu leben und zu überleben. Drogen waren mein schwarzes Loch… Ich wurde von ihnen angezogen und fürchtete mich nicht davor, auf die andere Seite zu gelangen.“ (Steven Tyler) [Edel (2012)]

_______________________________________________________________________

Dunkle Flammen der Leidenschaft (Jeaniene Frost)

Leila Dalton verfügt über die Gabe, in die Vergangenheit und manchmal sogar in die Zukunft einer jeden Person zu blicken, die sie berührt. Durch diese mächtige Fähigkeit befindet sie sich plötzlich zwischen dne Fronten einer Fehde, die bereits seit Jahrhunderten tobt. Sie stellt sich ohne zu zögern auf die Seite des Vampirs Vlad. Seine unnahbare und doch gefühlvolle Art fasziniert sie mehr, als sie sich jemals hätte träumen lassen. Der Vampir macht zwar kein Geheimnis daraus, dass sie niemals mehr als eine Geliebte für ihn sein wird. Doch Leila wird, da sie endlich die Liebe in seiner leidenschaftlichen Umarmung kennen gelernt hat, ihr neues Glück nicht aufgeben… [Penhaligon (2013)]

_______________________________________________________________________

Die Bestimmung – Fours Geschichte (Veronica Roth)

Fours Geschichte enthält wichtige Hintergrund-informationen, erzählt aus Fours Sicht. Denn bestimmt hat sich jeder schon einmal gefragt: Wie kam Four überhaupt zu den Ferox? Wie lernte er Tris kennen? In neuen Episoden und exklusiven Szenen erzählt Veronica Roth endlich alles über ihn. [ctb (2014)]

[Neuanschaffungen] Woche #12

Veröffentlicht 23. März 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Wieder mal eine Buchreihe:

Das Meer der Seelen 2 – Nur eine Liebe (Jodi Meadows)

Ana ist eine Außenseiterin und das nur, weil sie eine neue Seele besitzt. In einer Welt, in der jeder wiedergeboren wird, ist das ein Zeichen von Unheil. Und tatsächlich sterben seit Anas Ankunft immer mehr Menschen, ohne wiedergeboren zu werden. Die Angst ist groß, dass irgendwann alle unwiederbringlich ausgelöscht sein werden. Als sich immer mehr gegen Ana wenden, steht nur noch Sam zu ihr. Doch Ana muss endlich herausfinden, warum sie so außergewöhnlich ist, damit sie ihren Platz in Heart finden kann… [Goldmann (2014)]

 

[Neuanschaffungen] Woche #11

Veröffentlicht 12. März 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Tolle Geschenke meiner Schwester und eine meiner Lieblingsreihen wird fortgesetzt:

Silber – Das zweite Buch der Träume (Kerstin Gier)

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts… [S. Fischer Verlag (2014)]

_______________________________________________________________________

Göttlich verloren (Josephine Angelini)

Die 17-jährige Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen. Als einzige Halbgöttin, die in die Unterwelt hinabsteigen kann, ist sie dazu verdammt, eine fast unmögliche Aufgabe zu bewältigen. Nachts schlägt sie sich durch den Hades und versucht, den erbitterten Rachefeldzug der Furien zu beenden, der wie ein Fluch auf ihrer Familie lastet. Aber noch schlimmer quält sie bei Tag, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. Helen merkt, dass sie ohne Lucas an ihrer Seite die Furien nicht besiegen kann. Als Helen fast am Ende ihrer Kräfte ist, begegnet sie in der Unterwelt einem jungen mysteriösen Halbgott. Je häufiger sie einander treffen, umso näher kommen sie sich. Aber Helen läuft die Zeit davon: Ein skrupelloser Feind hat es auf sie abgesehen, die Gier der Furien nach Blut wird immer spürbarer. Dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Lucas und seinen neuen Kontrahenten zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint – ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich… [Dressler Verlag (2012)]

_______________________________________________________________________

Black Dagger 30 – Der Verstoßene (J. R. Ward)

Die Liebe zwischen der schönen Auserwählten Layla und dem ehemaligen Verräter Xcor droht die Bruderschaft der Black Dagger zu spalten: Während Vampirkönig Wrath Xcors Treueschwur akzeptiert, wollen die Krieger Qhuinn und Tohr endlich Vergeltung an ihm üben. Doch selbst, wenn es Xcor gelingen sollte, der Rache der Bruderschaft zu entgehen, hat seine Beziehung zu Layla keine Chance. Als Gegenleistung dafür, dass er seinen Treueschwur annimmt und sein Leben verschont, verlagt Wrath von Xcor ins Alte Land zurückzukehren – ohne Layla! So bleiben den beiden nur wenige Tage, um ihre Liebe zu genießen und gemeinsame Erinnerungen für eine Zukunft zu sammeln, die sie getrennt voneinander verbringen müssen. Doch als ein Geheimnis aus Xcors Vergangenheit aufgedeckt wird und ein uralter Feind der Bruderschaft erneut angreift, ist nichts mehr sicher in der Welt der Vampire. Nicht einmal mehr wahre Liebe… oder Schicksale, die eins in Stein gemeißelt schienen. [Wilhelm Heyne Verlag (2018)]

[Neuanschaffungen] Woche #10

Veröffentlicht 8. März 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Buchreihen, Buchreihen, Buchreihen:

Die sieben Königreiche 3 – Die Königliche (Kristin Cashore)

Seit dem Tod ihres tyrannischen Vaters ist Bitterblue die alleinige Herrscherin eines ganzen Königreichs. Während sie langsam in ihre Aufgabe hineinwächst, muss sie sich unausweichlich der Vergangenheit stellen: Wer war ihr Vater, König Leck, wirklich? Was gehört zu den Lügengebäuden seiner Herrschaft und was ist tatsächlich die Wahrheit? Für ihre Nachforschungen schleicht sich Bitterblue Nacht für Nacht verkleidet aus dem Schloss, schließt unter falschem Namen ungewöhnliche Freundschaften in den Straßen und Wirtshäusern und verstrickt sich ihrerseits in ganz neue Lügen… [Carlsen (2012)]

_______________________________________________________________________

Der Feind im Schatten (Henning Mankell)

Håkan von Enke, Lindas zukünftiger Schwiegervater, ist pensionierter Korvettenkapitän. Kurz nach seinem fünfundsiebzigsten Geburtstag verschwindet er spurlos. Ein Unglücksfall? Eine Gewalttat? Kurt Wallander ermittelt in seinem letzten Fall, der mitten in eine politisch brisante Affäre aus Schwedens Nachkriegszeit führt… [Deutscher Taschenbuch Verlag (2012)]

[Neuanschaffungen] Woche #09

Veröffentlicht 4. März 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Mein Sohn kann es kaum erwarten:

Harry Potter und der Gefangene von Askaban [Illustierte Schmuckausgabe] (J. K. Rowling/ Jim Kay)

Nach einem magischen Missgeschick von gigantischem Ausmaß fürchtet Harry Potter schlimmer Konsequenzen. Darum flieht er aus dem Haus der Dursleys und verschwindet mit Hilfe des Fahrenden Ritters. Doch das Zaubereiministerium hat gerade ganz andere Probleme: Der berüchtigte Gefangene Sirius Black, ein Anhänger von Lord Voldemort, ist aus der Festung Askaban entkommen. Angeblich hat er es auf Harry abgesehen. Deshalb schickt der Zaubereiminister die Dementoren von Askaban nach Hogwarts, um das Schulgebäude zu bewachen. Denn mit ihrem schrecklichen Kuss können sie jedem Feind die Seele aussaugen. In seinem dritten Hogwarts-Schuljahr wird Harry von düsteren Gerüchten und bösen Omen verfolgt. Er erfährt mehr über seine Vergangenheit und steht schließlich einem der treuesten Diener des Dunklen Lords gegenüber… Die sehnlich erwartete Schmuckausgabe des dritten Bandes von J. K. Rowlings weltbekannter Serie steckt voller magischer Momente, die Jim Kay, Gewinner der Kate Greenaway Medal, mit Farbe, Stift und Pixeln eingefangen hat. [Carlsen (2017)]