Neuanschaffungen

Alle Beiträge in der Kategorie Neuanschaffungen

[Neuanschaffungen] Woche #32

Veröffentlicht 6. August 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Absolute Suchtgefahr:

Das Lied von Eis und Feuer 7 – Zeit der Krähen (George R. R. Martin)

Dieser Krieg hat nicht nur die Starks, den Baratheons, den Lennisters und den Graufreuds, sondern auch den anderen großen und kleinen Häusern einen entsetzlichen Blutzoll abverlangt. Weite Teile von Westeros sind verwüstet, die Ernten vernichtet. Und der Winter naht unbarmherzig. Der Kindkönig Tommen Baratheon auf dem Eisernen Thron ist viel zu jung, um wirklich zu regieren, und seine Mutter, die Regentin Cersei Lennister, ist nach dem Tod ihres Vaters Lord Tywin vor allem damit beschäftigt, ihre Macht zu erhalten und sich gegen zahlreiche Rivalen zu verteidigen. In Dorne verlangen die Sandschlangen, die Töchter von Prinz Oberyn Martell, lautstark Rache für den Tod des erschlagenen Prinzen. Und Prinzessin Arianne, Fürst Dorans Tochter, verfolgt eigene gefährliche Pläne. Auf den Eiseninseln brechen nach dem Tod von König Balon Graufreud Nachfolgestreitigkeiten aus, während Brienne, die Jungfrau von Tarth, eine Mission verfolgt, die von Beginn an zum Scheitern verurteilt zu sein scheint. Die Zeit der Krähen bricht an – und ohne eine starke Hand droht dem Reich der Untergang… [blanvalet (2006)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Das Lied von Eis und Feuer 8 – Die dunkle Königin (George R. R. Martin)

Die Lage in Westeros stabilisiert sich, ein endgültiger Sieg der herrschenden Lennisters ist in greifbare Nähe gerückt. Allmählich kehren Gesetz und Ordnung in weite Teile des vom Krieg verwüsteten Landes zurück. Doch die Königin Regentin Cersei findet keine Ruhe. Nach dem tragischen Verlust ihres erstgeborenen Sohnes und der Hochzeit ihres zweitgeborenen, des Kindkönigs Tommen, mit der ungeliebten Margaery Tyrell drehen sich ihre Gedanken nur noch um die Frage, wie sie der künftigen Königin eine Falle stellen kann, um deren Regentschaft zu verhindern. Während sie bei Hof ihre Intrigen spinnt, beginnt es im Süden erneut zu brodeln, und die Eisenmänner holen zu einem vernichtenden Schlag gegen das Reich aus. Cersei verliert zunehmend die Fähigkeit, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden: So verleiht sie den Predigern des wieder erwachten Glaubens große Macht und übersieht dabei, wie leicht die gesponnenen Ränke sich gegen sie selbst richten könnten… [blanvalet (2006)]

Advertisements

[Neuanschaffungen] Woche #31

Veröffentlicht 30. Juli 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Buchreihen:

Cocktail mit einem Vampir (Michele Bardsley)

Werwölfe, Elfen und Dämonen: Es gibt sie wirklich! Kaum in Broken Heart angekommen, lernt die paranormale Ermittlerin Libby Monroe reihenweise die schillerndsten Kreaturen der Nacht kennen, muss gegen feuerspeiende Drachen kämpfen und trifft längst totgeglaubte Untote wieder. Und nicht nur das: Sie verliebt sich auch noch Hals über Kopf – ausgerechnet in einen Vampir. Hätte ihr das jemand vorher erzählt, sie hätte denjenigen glatt für verrückt erklärt! Aber der alleinerziehende Vater Ralph Genessa ist einfach unwiderstehlich… [MIRA (2010)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Flavia de Luce 3 – Halunken, Tod & Teufel (Alan Bradley)

Eigentlich wollte Flavia nur ein paar vergnügliche Stunden auf dem Jahrmarkt von Bishop’s Lacey verbringen, doch dann steckt sie aus Versehen das Zelt der Wahrsagerin Fenella in Brand. Und kaum hat sich die arme Schaustellerin vom ersten Schreck erholt, wird sie auch noch bezichtigt, vor Jahren ein Baby entführt und so eine Familie zerstört zu haben. Geplagt von Schuldgefühlen, aber auch getrieben von ihrer unstillbaren detektivischen Neugier, setzt Flavia alles daran, Fenella von diesem schlimmen Vorwurf reinzuwaschen. Doch die Zeit drängt, denn irgendjemand scheint wegen des angeblichen Kidnappings blutige Rache an der alten Wahrsagerin nehmen zu wollen… [blanvalet (2011)]

[Neuanschaffungen] Woche #24

Veröffentlicht 11. Juni 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Die neuen Black Dagger rufen:

Black Dagger Legacy 3 – Zorn des Geliebten (J. R. Ward)

Peyton, Sohn des Peythone, hat alles, was sich ein Vampir nur wünschen kann: Er stammt aus einer ebenso angesehenen wie reichen Adelsfamilie, er sieht unverschämt gut aus und die Frauen liegen ihm reihenweise zu Füßen. Bis auf eine: Novo, die schöne Vampirin, die zusammen mit Peyton von der Bruderschaft der Black Dagger für den Kampf gegen die Lesser ausgebildet wird. Sie hat den Körper einer Göttin und das Herz einer Kriegerin – und für einen verwöhnten Schnösel wie Peyton hat sie eigentlich gar nichts übrig. Trotzdem beginnen die beiden so ungleichen Vampire eine stürmische Affäre miteinander – nur Sex, keine Gefühle, wie sie einander immer wieder versichern. Als Novo im Einsatz gegen die Feinde der Bruderschaft schwer verletzt wird, merkt Peyton, dass er der Vampirin bereits mit Haut und Haaren verfallen ist. Doch Novo vertraut ihm nicht, und zum ersten Mal in seinem Leben muss Peyton um etwas kämpfen: die Liebe seiner Traumfrau… [Wilhelm Heyne Verlag (2018)]

[Neuanschaffungen] Woche #22

Veröffentlicht 27. Mai 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Es geht weiter nach Westeros:

Das Lied von Eis und Feuer 5 – Sturm der Schwerter (George R. R. Martin)

In den Sieben Königreichen tobt ein blutiger Bürgerkrieg. Ein Anwärter auf den Thron ist bereits tot, ein zweiter in Ungnade gefallen, doch der erbitterte Machtkampf in Westeros geht mit unverminderter Heftigkeit weiter. Noch immer widersetzt sich Robb Stark, der Herr von Winterfell, dem tyrannischen Haus Lennister, obwohl seine Schwester als Geisel am Hof des Kind-Königs Joffrey gefangen gehalten wird. Doch plötzlich sehen sich die Kämpfer aus Winterfell einer neuen Gefahr gegenüber: Aus dem Norden greift eine Barbarenarmee die Königreiche an. Ihre Vorhut bilden scheinbar unaufhaltsame Horden übernatürlicher Kreaturen, die mordend und brandschatzend aus dem Verfluchten Wald hinter dem Großen Wall hervorbrechen. Und jenseits des Meeres schart die verbannte Königin Daenerys Targaryen eine gewaltige Armee um ihr Banner. Sie weiß, dass bald die Zeit kommen wird, mit Hilfe der drei letzten Drachen in den Kampf um die Krone von Westeros einzugreifen. [blanvalet (2001)]

_______________________________________________________________________________________________________________

Das Lied von Eis und Feuer 6 – Die Königin der Drachen (George R. R. Martin)

Daenerys Targaryen, die letzte aus dem Geschlecht der Drachenkönige, bereitet sich darauf vor, das Meer zu überqueren und mit einer großen Streitmacht in die Sieben Königreiche einzumarschieren. Flankiert von ihren drei jungen Drachen, zieht sie an der Spitze der Armee der Unbefleckten von Stadt zu Stadt und verstärkt ihr Heer mit Söldnerbanden, Waffen und Pferden. Seit ihrer Zeit bei den Dothraki ist ihr Sklaverei in jeder Form ein Gräuel. Und sie ist entschlossen, dieser Geißel der Menschheit ein für alle Mal ein Ende zu setzen… Derweil schwinden Robb Starks Chancen auf einen Sieg über die Lennisters. Seine letzte Hoffnung ist es, das Haus Frey durch die Ehe seines Onkels Edmure Tully mit einer Tochter Lord Walder Freys erneut an sich zu binden. Danach beabsichtigt er, die verräterischen Eisenmänner aus seiner Heimat zu vertreiben und den Norden zurückzuerobern. Doch in Königsmund hat sich die Macht von Rosengarten König Joffrey angeschlossen, und Lord Tywin Lennister, die Hand des Königs, schmiedet eigene Pläne, das Reich zu vereinen und all seine Feinde endgültig zu vernichten. Die größte Gefahr für die Sieben Königlande droht unterdessen weiterhin aus dem Norden, von wo aus die Wildlinge aufbrechen, um den gesamten zivilisierten Süden mit Krieg zu überziehen. Allein Jon Schnee, Robb Starks Halbbruder, steht zwischen dem Reich und totaler Anarchie. [blanvalet (2002)]

[Neuanschaffungen] Woche #20

Veröffentlicht 14. Mai 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Jetzt schon an Weihnachten denken:

Wintersterne (Isabelle Broom)

Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit, mit ihren Herzenswünschen und führen sie zu besonderen Begegnungen. [Diana Verlag (2017)]

[Neuanschaffungen] Woche #18

Veröffentlicht 1. Mai 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Der letzte Teil dieser Reihe:

Der Nachtmagier (Robin Hobb)

Das Königreich der Sechs Provinzen steht am Rande des Abgrunds. Prinz Edel hat seinen Vater, den alten König, ermordet und die Herrschaft an sich gerissen. Fitz ist der Einzige, der das Land von der Tyrannei des Usurpators befreien könnte, doch der Weitseher wurde in den königlichen Kerkern ermordet – so scheint es zumindest. Da gelingt Fitz mit Hilfe seines alten Mentors die Rückkehr aus den Schatten. Er ist körperlich und seelisch gezeichnet, aber im Kampf um das, was er einst liebte, erwachen ungeahnte Kräfte in dem jungen Helden… [Wilhem Heyne Verlag (2010)]

[Neuanschaffungen] Woche #14

Veröffentlicht 7. April 2018 von erlesenebuecher

Bei mir neu eingezogen ist…

Ich freue mich schon:

Das Lied von Eis und Feuer 4 – Die Saat des goldenen Löwen (George R. R. Martin)

Der Bürgerkrieg um die Herrschaft über die Sieben Königreiche hat ganz Westeros zerrissen und entsetzliche Verheerungen angerichtet. Die Ernten sind vernichtet, und die großen und kleinen Häuser haben einen schrecklichen Blutzoll entrichtet. Der grausame Kindkönig auf dem Eisenthron erweist sich als unfähig zu regieren, und seine Mutter, die Regentin, ist vor allem damit beschäftigt, ihre Macht gegen vermeintliche und echte Rivalen abzusichern. Arya Stark nutzt das Durcheinander am Königshof, um zu fliehen, doch der Weg nach Hause, nach Winterfell ist weit – und gefährlich. Und das liegt nicht nur an den Soldaten der verschiedenen Kriegsparteien, die noch immer durch die Lande ziehen. Denn während Westeros sich im Inneren selbst zerfleischt, formieren sich jenseits seiner Grenzen weitere Gegner. Einer dieser Gegner ist noch weit entfernt, auf einem anderen Kontinent – doch Daenerys Targayen, die Mutter der Drachen, ist gewillt, jedes erdenkliche Risiko einzugehen, um die Krone zurückzugewinnen, die rechtmäßig die ihre ist… [blanvalet (2000)]

_______________________________________________________________________

Steven Tyler – Does the noise in my head bother you? (Steven Tyler/ David Dalton)

„Die Musik war unsere Zündschnur und Drogen waren die Streichhölzer – und wir die Silvesterrakete, von der sieben glitzernde Sterne ausgingen, jeder eins unserer sieben Alben. Wir brachten es fertig, die kosmischen Mächte zu leben und zu überleben. Drogen waren mein schwarzes Loch… Ich wurde von ihnen angezogen und fürchtete mich nicht davor, auf die andere Seite zu gelangen.“ (Steven Tyler) [Edel (2012)]

_______________________________________________________________________

Dunkle Flammen der Leidenschaft (Jeaniene Frost)

Leila Dalton verfügt über die Gabe, in die Vergangenheit und manchmal sogar in die Zukunft einer jeden Person zu blicken, die sie berührt. Durch diese mächtige Fähigkeit befindet sie sich plötzlich zwischen dne Fronten einer Fehde, die bereits seit Jahrhunderten tobt. Sie stellt sich ohne zu zögern auf die Seite des Vampirs Vlad. Seine unnahbare und doch gefühlvolle Art fasziniert sie mehr, als sie sich jemals hätte träumen lassen. Der Vampir macht zwar kein Geheimnis daraus, dass sie niemals mehr als eine Geliebte für ihn sein wird. Doch Leila wird, da sie endlich die Liebe in seiner leidenschaftlichen Umarmung kennen gelernt hat, ihr neues Glück nicht aufgeben… [Penhaligon (2013)]

_______________________________________________________________________

Die Bestimmung – Fours Geschichte (Veronica Roth)

Fours Geschichte enthält wichtige Hintergrund-informationen, erzählt aus Fours Sicht. Denn bestimmt hat sich jeder schon einmal gefragt: Wie kam Four überhaupt zu den Ferox? Wie lernte er Tris kennen? In neuen Episoden und exklusiven Szenen erzählt Veronica Roth endlich alles über ihn. [ctb (2014)]