Josef

Alle Beiträge verschlagwortet mit Josef

Adrians neuer Adventskalender (Adrian Plass)

Veröffentlicht 2. Januar 2019 von erlesenebuecher

Keller, Josef & Alphabet-Spätlinge

Appetithäppchen: Ein Adventskalender voller Geschichten: Für jeden Tag vom 1. Dezember bis zum Heiligen Abend gibt es eine neue, bisher unveröffentlichte Story aus der Feder von Adrian Plass. Exklusiv für seine deutschen Leser: Erfrischend, kurzweilig, lustig, inspirierend… und ein tolles Geschenk für jeden, der sich die Adventszeit nicht nur mit kalorienreicher Schokolade versüßen möchte.

Verfasser: Adrian Plass (* 1948 in Royal Tunbridge Wells) ist ein christlicher britischer Schriftsteller. In Deutschland ist er vor allem durch seine satirische Tagebuch-Serie als der fromme Chaot bekannt.

[Brendow (2000)]

Meine Meinung: Ich habe dieses Buch vor etlichen Jahren mal meinem Mann geschenkt, der es aber nicht gelesen, sonder sicher verwahrt hat. Nun hat es sich wieder aus seinem Versteck befreit und ich habe mich ihm angenommen. Leider kann ich nicht sagen, ob ich das Buch schon mal gelesen habe, teilweise kam es mir so vor, dann aber wieder nicht.

Und so wird es wohl in einigen Jahren wieder sein. Es ist nicht wirklich etwas hängen geblieben. Man könnte natürlich sagen, da spart man Geld, wenn ich dieses Adventskalenderbuch in fünf Jahren einfach nochmal lesen kann… aber irgendwie will ich etwas anderes.

Im Klappentext steht (siehe oben): Erfrischend, kurzweilig, lustig, inspirierend. Also erfrischend? Früher war ich ein großer Plass-Fan und fand seine Texte wirklich erfrischend, aber nun wirken sie eher angestaubt. Allerdings fand ich schon erfrischend, wie er die Weihnachtsgeschichte aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen hat, das war nett. Kurzweilig? Ja, es störte nicht. Lustig? Etwas im Ansatz. Inspirierend? Tja, kurz erscheinen diese Augenblicke, aber wie gesagt, ob diese hängen bleiben…

Für jemand der Plass noch nicht kennt, ist es vielleicht nett. Wer einfach kleine Geschichten zur Adventszeit sucht, mag sich diesem Buch zuwenden.

Bewertung: 2,5 von 5 Punkten

Werbeanzeigen