Kürbisköpfchen

Alle Beiträge verschlagwortet mit Kürbisköpfchen

Die Geisha (Arthur Golden)

Veröffentlicht 19. Juni 2012 von erlesenebuecher

Japan, Mizuage & Kürbisköpfchen

(21.10.08)

Appetithäppchen: Zu Beginn der 30er Jahre wird das einfache Fischermädchen Chiyo in die alte Kaiserstadt Kyoto gebracht. Nach einer qualvollen Ausbildung steigt sie zu einer der begehrtesten Geishas in ganz Japan auf. Doch ihr Traum vom privaten Glück erfüllt sich erst nach dem Untergang der alten Geisha-Kultur.

Verfasser: Arthur Golden, geboren 1957 in Tennessee, studierte japanische Geschichte und verbrachte mehrere Jahre in Japan. Der Roman ‚Die Geisha‘ ist sein erstes Buch, zu dem ihn eine alte Geisha inspirierte, eine gute Freundin seiner Großmutter. Das Buch stand in zahlreichen Ländern monatelang auf der Bestsellerliste. Der Autor lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in Brookline, Massachusetts.

Meine Meinung: Ich bin sehr begeistert von dem Buch. Es ist sehr gut geschrieben und eine klasse Geschichte. Man ist total gefesselt und möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Als Leser taucht man völlig in eine fremde Welt ein.

Des Weiteren fand ich die Liebesgeschichte von Sayuri und dem Direktor ganz entzückend und es gabe dann auch noch ein schönes Happy End. Super!

Bewertung: 5 von 5 Punkten

Verlag: btb