Mobbing

Alle Beiträge verschlagwortet mit Mobbing

Ich knall euch ab! (Morton Rhue)

Veröffentlicht 29. Mai 2012 von erlesenebuecher

Schule, Mobbing & Amoklauf

(18. Februar 2012)

Appetithäppchen: Gary und Brendan werden von den Stars der Schule, den sportlichen Markenklamottenträgern, gedemütigt und terrorisiert. Die Lehrer schauen weg. Allmählich reift in den Köpfen der beiden der Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern – nach dem Vorbild der Amokläufer von Littleton – heimzuzahlen. Am Tag des Abschlussballs präparieren sie die Ausgänge der Turnhalle mit Bomben und stürmen das Fest.

Verfasser: Morton Rhue wurde 1950 in New York City geboren. Der mehrfach preisgekrönte Autor einer Vielzahl von Romanen für Jugendliche ist in Deutschland vor allem durch „Die Welle“ bekannt geworden. Nach seinem Literaturstudium verdiente er seinen Lebensunterhalt teilweise als Straßenmusiker in Europa, später arbeitete er vornehmlich als Journalist.

Meine Meinung: Das Buch von Morton Rhue ist ja an den meisten Schulen Pflichtlektüre. Es handelt von zwei Schülern, die einen Amoklauf an ihrer Schule begehen. Gut nachvollziehbar wird die Entwicklung der Geschehnisse dargestellt.

Es geht unter die Haut und ist erschreckend. Ich denke, dass es wichtig ist, in der Schule darüber zu reden, nur eine wirkliche Vorsichtsmaßnahme gibt es eben nicht. Ich finde leider so etwas auch immer sehr bedrückend, da man sich doch sehr hilflos fühlt.

Bewertung: 3 von 5 Punkten

Verlag: Ravensburger Buchverlag