[Kinderbuch] Jim Knopf (Michael Ende/ Beate Dölling/ Mathias Weber)

Veröffentlicht 8. Februar 2015 von erlesenebuecher

Jim Knopf und sein Freund Lukas der Lokomotivführer kommen nach Mandala.

Jim Knopf[Carlsen Verlag (2014)]

Geschichte: In der neuen Pixi-Buch-Reihe dreht sich alles um Jim Knopf und Lukas den Lokomotovführer. Wir hatten bereits „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer machen einen Ausflug“ als Pixi-Buch, welches mein Sohn immer sehr gerne gelesen hat. Wir haben auch schon einmal versucht das Originalbuch anzufangen, aber das ist für einen vierjähriges Kind dann doch noch nichts. Die Serie der Augsburger Puppenkiste haben wir ebenfalls bereits begonnen. Jedenfalls sollten diese acht Pixi-Bücher nun ein weiterer Versuch sein, in die Welt von Jim Knopf vorzudringen und es ist geglückt.

Die acht kleinen Bücher erzählen jedesmal ein anderes Abenteuer der beiden Freunde, wobei einige ein wenig aufeinander aufbauen. Für mich etwas verwirrend sind die Abweichungen zu dem Originalbuch, welche sich aber natürlich nicht umgehen lassen, wenn man Teile der Story auf ein kurzes Kinderbilderbuch reduzieren möchte. Außerdem ist es nur nach Motiven von Michael Ende von Beate Dölling erzählt.

Mein Kind fand das Buch „Jim Knopf und Prinzessin Li Si“ am besten. Die Geschichte ist spannend, da Jim, nachdem er endlich in den Palast des Kaisers von Mandala gekommen ist, entführt und in den Kerker geworfen wird. Zum Glück hilft im das Erbsen-Kleinkind Ping Pong…

Bilder: Die Bilder sind von Mathias Weber nach den Originalen von F. J. Tripp. Sie sind lustig, kindgerecht und ähneln eben stark den Originalbildern und damit auch der Serie. Schön ist, dass die Bilder alle farbig und großflächig sind.

Teilweise sind einige Geschehnisse nur klein in Form einer Briefmarke in der Ecke eines anderes Bildes zu finden. Ich finde die Idee nett. Mein Sohn verwirrt das jedoch immer wieder, da er denkt, das Bild (Briefmarke) hängt in dem anderen Bild an der Wand oder so.

Highlight: Frage an meinen Sohn: Was gefällt dir an dem Buch am besten? Antwort: Dass die am Ende ein Fest feiern! [in „Jim Knopf und Prinzessin Li Si“]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: