[Challenge] Top Ten Thursday #37

Veröffentlicht 28. Februar 2013 von erlesenebuecher

10 Bücher die ein x,y oder z im Titel oder Namen des Autors haben

Top Ten Thursday (TTT) ist eine tolle Challenge, die Alice ins Leben gerufen hat. Die Weltreise ist vorbei. Nun kommen wir zu den beliebten Buchstaben x, y und z:

  • Der kleine Prinz (Antoine de Saint-Exupéry): Ich finde das Buch nett und gut, kann aber den Hype darum nicht ganz nachvollziehen.
  • Ach so! (Ranga Yogeshwar): Warum der Apfel vom Baum fällt und weitere Rätsel des Alltags. Leider noch auf meinem SuB.
  • Die Hütte (William Paul Young): Der Weltbestseller war ja eine zeitlang in aller Munde und auch sehr umstritten. Auch hier konnte ich den Hype nicht ganz verstehen. Ich fand das Buch teilweise wirklich gut, aber dann auch wieder sehr langatmig. Lese aber immer noch Auszüge regelmäßig im Unterricht mit Schülern.
  • Nirgendwo in Afrika (Stefanie Zweig): Das Buch hatte ich ja gerade auf diesem TTT.
  • Die Bücherdiebin (Markus Zusak): Eines der besten Bücher, die ich gelesen habe. Hier die Rezension.
  • Warum haben wir nichts gesagt? (Jan de Zanger): Ein Jugendbuch über ein Klassentreffen 25 Jahre nach dem Abitur. Thematisiert wird der Selbstmord eines Mitschülers kurz vor dem Abitur.
  • Unter Gauklern (Arnulf Zitelmann): Ebenfalls ein Jugenbuch über Martis, der sich im Mittelalter den Fahrenden und Gauklern anschließt.
  • Aufrecht unter dem Himmel (Jörg Zink): Der Meister der schönen, bedachten Sprüche rund ums Gebet, Gott und die Menschen.
  • Der Schatten des Windes (Carlos Ruiz Zafón): Ich weiß, wie toll einige dieses Buch finden. Ich nicht! Habe mich so dadurch gequält.
  • Die Nebel von Avalon (Marion Zimmer Bradley): Auch dieses Buch gab es schon bei diesem TTT.

XYZ1XYZ2

Advertisements

6 Kommentare zu “[Challenge] Top Ten Thursday #37

  • interessante Auswahl. Die Bücherdiebin habe ich auch dabei. Und ich sehe du hast meine Nr1 Fantasyautorin auch da. Von MZ.Bradley habe ich soooooo viele Bücher gelesen. Mein Einstieg in die Fantasy..öhm..damals..also früher.. *omg* das echt früher xD
    lg Aki

  • Hi,

    mir scheint, diesmal gibt es bei allen eine sehr gemischte Auswahl 🙂
    Gemeinsam habe wir zwar nichts, aber einiges, was du ausgewählt hast, kenne ich natürlich auch.
    Von Zafón habe ich bislang nur „Marina“ gelesen. Das hat mir sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

  • Hallo,

    ein paar Bücher deiner Liste kenne ich, auch wenn wir nur „Der Schatten des Windes“ gemeinsam haben. Ich hab das Buch kurz nach dem Erscheinen gelesen und war total begeistert davon, vielleicht sollte ich es wieder mal lesen.

    Liebe Grüße von
    Sabine

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: